1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Nordstemmen

DRK Mahlerten stiftet Sitzbank für den Ort

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Vorstandsmitglieder des DRK-Ortsvereins Mahlerten und die Besucher des Spielplatzes am Kastenborn freuen sich über die neue Sitzgelegenheit.
Die Vorstandsmitglieder des DRK-Ortsvereins Mahlerten und die Besucher des Spielplatzes am Kastenborn freuen sich über die neue Sitzgelegenheit.

MAHLERTEN  Vor gut einem Jahr feierte der DRK-Ortsverein Mahlerten sein 40-jähriges Bestehen. Mitglieder, Vertreter anderer Vereine, der lokalen Politik und des DRK-Kreisverbandes ließen die Geschichte Revue passieren und hoben die Bedeutung des Deutschen Roten Kreuzes hervor (die LDZ berichete). Zahlreiche Gratulanten brachten „Flachgeschenke“ mit zur Feier im Dorfgemeinschafthaus. Diese Geldgeschenke wollte der DRK-Ortsverein jetzt sinnvoll für die Dorfgemeinschaft einsetzen.

So einigte sich der Vorstand des DRK-Ortsvereins darauf, einen Großteil des Geldes so einzusetzen, dass er dem Gemeinwohl des Ortes zugute kommt. Der Vorschlag, eine weitere Sitzmöglichkeit auf dem Spielplatz am Kastenborn zu platzieren, fand den größten Zuspruch beim Vorstand sowie den Mitgliedern des Ortsvereins.

Ein großes Dankeschön kam auch aus den Reihen des Mahlerter Ortsrates. „Ich begrüße das Engagement für das Dorf außerordentlich. „Es ist sehr schön, dass das DRK sich entschieden hat, die Bank zu stiften. Am Spielplatz hat sie den richtigen Standort gefunden“, bedankt sich Ortsbürgermeister Rolf Ising im Namen des Ortsrates. Bei schönstem Herbstwetter wurde also eine massive Holzbank von Mitgliedern des Vorstands aufgestellt und seiner Bestimmung übergeben. kim

Auch interessant

Kommentare