Zehn Mitglieder der Gedok stellen ihre Arbeiten im Kunsthaus Nordstemmen aus

Künstlerische Arbeit von Frauen fördern

+
Die Künstlerinnen Erika Ehlerding (v.l.), Gisela Gührs, Cornelia León-Villagrá und Doris Pöhler stellen ihre Kunstwerke im KuNo aus. Viktoria Krüger (Gedok) und Britta Nickel-Uhe (KuNo) sind während der Eröffnung dabei.

Nordstemmen – „Angesichts – Zu Gast“: Das ist das Thema der Gemeinschaftsausstellung der zehn Künstlerinnen der Gedok Niedersachsen-Hannover (Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfördernden), die derzeit im KuNo (Kunsthaus Nordstemmen) zu sehen ist. Die Ausstellung ist bis 24. November zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare