Dorfpflege Rössing schiebt Bepflanzungen und Insektenhotel-Bau an

Kleine Aktionen helfen schon

Die beiden Insektenhotels, bestückt durch Kurt Kunze (links) und Dieter Quedenbaum, an der Streuobstwiese und am Kurt-Schumacher-Platz sollen Bienen und anderen Insekten geeigente Anflugstellen und Nisthilfen bieten.

Rössing – Auch kleinere Aktionen helfen! Dieses Motto hat sich die Dorfpflege Rössing für dieses Jahr auferlegt, nachdem im vergangenen zahlreiche Neuerungen bewegt wurden. So haben die Ehrenamtlichen in den vergangenen Monaten unter anderem Bepflanzungen vorgenommen und zwei Insektenhotels gebaut.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare