Sina Brennecke ist seit zwei Monaten als Politesse in Nordstemmen unterwegs

Ihre Freundlichkeit zahlt sich aus

+
Wenn alles eingetragen ist und der Drucker das Ticket „ausgespuckt“ hat, findet das ungeliebte „Knöllchen“ seinen Platz unter dem Scheibenwischer. In diesem Fall hat jemand seinen Mitsubishi im absoluten Halteverbot geparkt.

NORDSTEMMEN Seit zwei Monaten ist Sina Brennecke bei der Gemeinde Nordstemmen beschäftigt: Sie ist die neue Politesse, auf die viele gewartet haben. In den vergangenen Wochen hat sie sich ein Bild von der Situation in Nordstemmen und seinen Ortsteilen machen können – und guten Eindruck hinterlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare