Höchste Priorität für Ortsrat: Neue Fensterfront für Dorfgemeinschaftshaus

„Schon seit Jahren angemahnt“

Barnten – Die Ortsratsmitglieder in Barnten sind sich der Haushaltslage der Gemeinde bewusst. Daher werden eine ganze Reihe an Projekten zurückgestellt – lediglich ein Vorhaben ist den Barntenern besonders wichtig: Die Erneuerung der Fensterfront im Dorfgemeinschaftshaus.

Ortsbürgermeister Manfred Hänsch zeigt die Fensterfront, die ebenso wie das Dorfgemeinschaftshaus selbst aus den 1950er Jahren stammt. Da Feuchtigkeit eindringt, müssen die Fenster dringend erneuert werden.

„Wir haben dies schon seit einigen Jahren angemahnt“, erinnert Ortsbürgermeister Manfred Hänsch. Dass nun Eile geboten ist, zeigt die Tatsache, dass Feuchtigkeit durch die in die Jahre gekommenen Fenster dringt. „Das Haus stammt aus den 1950er Jahren“, sagt Manfred Hänsch: „Und die Fenster eben auch.“

Rubriklistenbild: © Jennifer Klein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare