Vollsperrungen und großräumige Umleitung: Am Montag, 25. März, fällt der Startschuss

Hauptstraßen-Ausbau beginnt

+
Schon lange wird in Nordstemmen für die Sanierung der baufälligen Hauptstraße gekämpft. Am Montag, 25. März, wird nun mit dem viergeteilten Bauprojekt begonnen.

NORDSTEMMEN Der langersehnte Hauptstraßen-Ausbau in Nordstemmen steht bevor. In vier Teilen wird das Großprojekt ab Montag, 25. März, in Angriff genommen. Begonnen wird mit der Gehweganlage entlang der Hauptstraße, es folgen die Sperrung des Kreisels, der Hauptstraße und der Strecke nach Rössing. 

Für die Dauer der Arbeiten, die voraussichtlich bis Ende September dieses Jahres anhalten werden, wird eine großräumige Umleitung eingerichtet. Der Bahnhof wird stets von jeweils einer Seite erreichbar bleiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare