1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Nordstemmen

Nachwuchs steht im Mittelpunkt

Erstellt:

Von: Jennifer Klein

Kommentare

Wer mag, kann beim Kinderfest am Sonnabend, 9. Juli, gemeinsam mit dem Ortsrat und der Kinder- und Jugendfeuerwehr am Insektenhotel für Klein Escherde mitbauen.
Wer mag, kann beim Kinderfest am Sonnabend, 9. Juli, gemeinsam mit dem Ortsrat und der Kinder- und Jugendfeuerwehr am Insektenhotel für Klein Escherde mitbauen. © Ann-Cathrin Oelkers

Klein Escherde – Mit den Projekten des Ortsrats Klein Escherde geht es Schlag auf Schlag. Die Neuauflage des Bürgerfrühstücks war ein voller Erfolg, erste Verteilerkästen sind aufgehübscht und nun steht am kommenden Sonnabend, 9. Juli, das Kinderfest auf dem Bolzplatz vor der Tür – das erste Mal seit die Corona-Pandemie das gesellschaftliche Leben lahm gelegt hat und viele Veranstaltungen ausfallen mussten lädt der Ortsrat wieder ein.  

„Schön, wenn sich alle Kinder aus Klein Escherde wieder einmal begegnen“, freut sich die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Britta Platz auf das Fest. Dass sich Kinder und Jugendliche unbeschwert treffen können, sei während der vergangenen zwei Jahre zu kurz gekommen.

Für die 50 bis 70 Kinder und Jugendlichen hat das Team vom Ortsrat einiges auf die Beine gestellt. Ab 15 Uhr wartet auf den Klein Escherder Nachwuchs ein großes Spielangebot. Die Kinder und Jugendlichen können sich auf einer Hüpfburg oder beim Sackhüpfen nach Herzenslust austoben, auf Slackline oder Stelzen akrobatische Geschicklichkeit beweisen oder Wikingerschach spielen. 

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr, die beim Kinderfest mit von der Partie sein wird, bringt die Kübelspritze mit. Dosenumspritzen, Geschicklichkeitsspiele oder Malen werden aber bei weitem nicht die einzigen Attraktionen sein. Wer mag, kann gemeinsam mit dem Ortsrat und der Kinder- und Jugendfeuerwehr am Insektenhotel für Klein Escherde mitbauen, etwas für den Natur- und Artenschutz tun und Wissenswertes über Honig- und Wildbienen erfahren. 

Auch interessant

Kommentare