"Wir sind spät dran mit diesen Hotspots"

+
Henning Ohlmer steht nicht nur den barrierefreien Bushaltestellen, sondern auch weiteren Hotspots in der Gemeinde kritisch gegenüber.

NORDSTEMMEN    Mit acht Gegenstimmen und einer Enthaltung hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, durch eine Förderung des Landkreises Hildesheim einen WLAN-Hotspot vor dem Nordstemmer Jugendzentrum einzurichten und den Bedarf an weiteren Hotspots durch Befragung der Ortsräte zu ermitteln. Das Abstimmungsergebnis zeigt jedoch, dass dieses Vorgehen nicht von allen Ratsmitgliedern befürwortet wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare