Sirenenalarm am frühen Sonntagmorgen

Marschbefehl: Feuer in der Volksbank

Brandmeldeanlage löst aus: Knapp 60 Einsatzkräfte aus Nordstemmen, Adensen, Burgstemmen, Rössing und Wülfingen rücken am frühen Sonntagmorgen zur Volksbank aus. - Foto: Klein

Knapp 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Nordstemmen, Adensen, Burgstemmen, Rössing und Wülfingen rückten am frühen Sonntagmorgen zur Volksbank-Filiale in Nordstemmen aus. Ihr Marschbefehl: Feuer in der Volksbank.

4.46 Uhr, Sirenenalarm in der Gemeinde Nordstemmen: Die Einsatzkräfte sammeln sich nach und nach rund um die Volksbank in Nordstemmen an der Rathausstraße. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Filiale erkunden die Einsatzkräfte das Gebäude. Nach kurzer Zeit schon kann die Feuerwehr Entwarnung geben. Vermutlich hat ein technischer Defekt der Brandmeldeanlage den Alarm ausgelöst. Gegen 6.15 Uhr war der Einsatz beendet. Mehr in der Montagsausgabe der LDZ. - jk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare