Politischer Aschermittwoch des SPD-Gemeindeverbands in Adensen

Für Europa und den Zusammenhalt

+
Wissen gar nicht, in welche Kamera sie gucken sollen, so viele wollen ein Foto „schießen“ (v.l.): Waltraud Friedemann, Volker Senftleben, Bernd Lange, Bernd Lynack und Dr. Cornelia Ott.

ADENSEN Vor allem die CDU/CSU und Trump bekamen beim politischen Aschermittwoch ihr Fett weg. Der SPD-Gemeindeverband Nordstemmen rührte am Abend aber auch für Europa und die anstehende Europawahl am 26. Mai die Werbetrommel – mit Gastredner Bernd Lange, der extra aus Brüssel „eingeflogen“ war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare