Für einen Euro verkauft: Marienburg ist ab kommendem Jahr in öffentlicher Hand

Erbprinz gibt Schloss ab

+
Ernst August Erbprinz von Hannover (links) und Kulturminister Björn Thümler informieren über den Besitzerwechsel und die weiteren Pläne für Schloss Marienburg.

NORDSTEMMEN Schloss Marienburg gehört nicht länger den Welfen. Ab 1. Januar 2019 geht das 151 Jahre alte Königsschloss in öffentliche Hand, genauer in den Besitz der Firma Liemak Immobilien über, eine Projektgesellschaft der Klosterkammer Hannover. Der Kaufpreis: ein symbolischer Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare