Ab Dienstag mehr als 60 neue Bücher

Bücherei geht Wünschen nach

+
Uschi Feldgiebel (links) und Christine Wünsche präsentieren einige der neu angeschafften Bücher, die ab 9. Januar in der GJR-Gemeindebücherei zu finden sind.

NORDSTEMMEN Zweimal im Jahr stocken die Verantwortlichen der GJR-Gemeindebücherei in Nordstemmen ihr Sortiment auf. So sind auch jetzt wieder mehr als 60 neue Bücher in die Regale eingezogen, durch die ab Dienstag, 9. Januar, wieder dienstags und donnerstags gestöbert werden kann.

Kommentare