Ausgelegtes Futter verunsichert Burgstemmer Tierhalter

Böser Wille oder falsche Tierliebe?

Regelmäßig liegen die unbekannten Futterbrocken unter Laternen, in diesem Fall an der Raiffeisenstraße.

BURGSTEMMEN „Seit ungefähr einem Monat wird in Burgstemmen immer wieder Futter ausgelegt. Ob das giftig ist oder nicht, kann leider keiner sagen“, sagt Tierärztin Dr. Nicola Beste. Doch auch, wenn das Futter in Ordnung sein sollte, bittet sie darum, das Auslegen zu unterlassen.

Kommentare