Badeunfall am Kiesteich

70-Jähriger treibt leblos im Wasser

Rössing – Der Badetag an einem Kiesteich bei Rössing endete am späten Sonntagnachmittag (23.6.) tragisch:  Eine dreiköpfige Familie suchte am und im See Abkühlung. Als der geistig behinderte Sohn (39 Jahre) im Wasser nicht mehr zu sehen war, suchte der 70-jährige Vater nach ihm. Der Sohn stieg zwar kurz darauf aus dem Wasser, der Vater hingegen wurde kurze Zeit später leblos im Wasser aufgefunden. 

Reanimationsversuche durch Ersthelfer und Rettungskräfte führten nicht mehr zum Erfolg. Der 70-jährige Hamelner starb vor Ort. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare