Archiv – Nordstemmen

„Teil einer langen Perlenkette“

„Teil einer langen Perlenkette“

Burgstemmen – Burgstemmen und Mahlerten seien „Teil einer langen Perlenkette“, beide Orte liegen entlang der Verbindungsstrecke zwischen Paderborn und Hildesheim. Für leidgeplagte Anwohner der Bundesstraße 1 wohl ein Segen, immerhin rückt die …
„Teil einer langen Perlenkette“
Praxisnahe Ausbildung für die Jugend

Praxisnahe Ausbildung für die Jugend

Groß Escherde – In der Ortswehr Groß Escherde trainiert schon der Lösch-Nachwuchs so einsatznah wie möglich. Ab sofort gilt das auch für Einsätze unter Atemschutz, auch wenn die rote Schutzkleidung ausgebildeter Atemschutzgeräteträger und die …
Praxisnahe Ausbildung für die Jugend

Helfer dringend benötigt! 

Nordstemmen – Seit 2016 lädt das Komm-Mehrgenerationenhaus etwa einmal im Monat zum Begegnungscafé ein, so auch am Freitag, 29. April, von 16 bis 18 Uhr im katholischen Pfarrheim. Die Mitarbeiter bieten zugewanderten Familien damit die Möglichkeit, …
Helfer dringend benötigt! 

Badesaison startet am 1. Mai

Nordstemmen – „Das ist schon eine Hausnummer an Formalitäten“, betont Fachbereichsleiter Marcus Tischbier mit Blick auf die Antragstellung für die millionenschwere Freibad-Förderung. Seit Jahren schwebt der Gemeinde vor, das Nordstemmer Freibad zu …
Badesaison startet am 1. Mai

Mauer touchiert und geflüchtet

Rössing – Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag in der Zeit von 10 bis 16 Uhr an der Friedrichstraße, Ecke Kirchstraße, in Rössing gekommen. Der Unfallverursacher touchierte eine Grundstücksmauer und beschädigte ein Verkehrszeichen.
Mauer touchiert und geflüchtet

Neues Gesicht in der GjR-Bücherei

Nordstemmen – Das Bücherei-Team des Gemeindejugendrings (GjR) bekommt Zuwachs: Frank Ribbeck war in der Zeitung auf ein Stellenangebot aufmerksam geworden und hatte sich daraufhin beim GjR gemeldet. Der in Nordstemmen lebende gebürtige Hannoveraner …
Neues Gesicht in der GjR-Bücherei

Pastoraler Prozess: Großer Workshop am 3. Mai

Nordstemmen – „Jeder verbindet persönliche Erlebnisse mit der Kirche“, sagt Barbara Scholz vom Pfarrgemeinderat der Nordstemmer Kirchengemeinde St. Michael und kann die Sorgen der Gemeindeglieder durchaus verstehen: „Das ist auch mein Zuhause“, …
Pastoraler Prozess: Großer Workshop am 3. Mai

Schon früh an die Rente denken

Nordstemmen – „Können Sie einen lückenlosen Versicherungsverlauf nachweisen? Haben Sie sich darüber überhaupt schon einmal Gedanken gemacht?“ Dies sei nämlich sehr wichtig, wenn man später Rente beantragen will. Wer Unterstützung bei Rentenfragen …
Schon früh an die Rente denken

Nordstemmer Band will wieder richtig durchstarten

Nordstemmen – „Hellfire“ liebt und lebt die Musik von AC/DC. In den vergangenen 26 Monaten war das für die Nordstemmer Tribute-Band mit dem eigenen Fan-Club „The Big Guns“ pandemiebedingt allerdings nur äußerst eingeschränkt möglich. 30 Konzerte …
Nordstemmer Band will wieder richtig durchstarten

Aqua-Fitness-Kurse stehen auf der Kippe

Nordstemmen – Der Fachkräftemangel zeigt sich in vielen Branchen. Betroffen ist auch das Nordstemmer Freizeitbad. „Personal zu gewinnen, ist für uns jedes Jahr eine besondere Herausforderung“, informiert Bürgermeisterin Nicole Dombrowski.
Aqua-Fitness-Kurse stehen auf der Kippe

Nordstemmer Polizei will Bürger sensibilisieren

Nordstemmen – Marlis Meyer ist vor Jahren Opfer eines Taschendiebstahls geworden. Zur Anzeige gebracht hatte sie es damals nicht: „Ich hatte selbst schuld“, ist sie überzeugt. Die Nordstemmerin sei einen kurzen Augenblick unaufmerksam gewesen, als …
Nordstemmer Polizei will Bürger sensibilisieren

„Wir sind an unserer Leistungsgrenze angekommen“

Nordstemmen – „Wir sind an unserer Leistungsgrenze angekommen“, appelliert Schatzmeister Bernhard Flegel und macht auf eine Situation aufmerksam, die dem DRK-Ortsverein zu schaffen macht. Aufgaben gibt es viele, das DRK ist stets zur Stelle. „Wir …
„Wir sind an unserer Leistungsgrenze angekommen“

Antje Siemon verstärkt das Künstler-Kollektiv

In das Kunsthaus Nordstemmen (KuNo) ist eine neue Künstlerin eingezogen: Seit Oktober vergangenen Jahres verstärkt Antje Siemon aus Hannover das Künstler-Kollektiv.
Antje Siemon verstärkt das Künstler-Kollektiv

Der Osterweg 2.0: Überraschungen versteckt

Burgstemmen – „In diesem Jahr gibt es in unseren drei Dörfern insgesamt sieben Stationen“, erläutert Sabine Junak, Diakonin und Kirchenpädagogin der Region Nordstemmen, den Osterweg 2.0. 
Der Osterweg 2.0: Überraschungen versteckt

Schränke und Schubladen durchwühlt

Rössing – Eine bislang unbekannte Person hat in der Zeit von gestern, 8. April, 15.30 Uhr, bis zum heutigen Samstag, 9. April, 7.30 Uhr, die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Kirchstraße in Rössing aufgehebelt. Der Täter betrat das Haus …
Schränke und Schubladen durchwühlt

„Es ist ein besonderes Barntanien“

Barnten – Die Zeit ist knapp. Vier Kinder, darunter einer Zauberer, suchen sich ihren Weg durch einen magischen Wald. Jemand ist ihnen bereits auf den Fersen. Und dann passiert ihnen auch noch ein kleiner Fehler: Eine Kiste verbrennt in der Lava. …
„Es ist ein besonderes Barntanien“

Mahlerten: B1-Baustelle bleibt bis Ostern

Mahlerten – Die B1-Baustelle in Mahlerten sollte eigentlich heute abgeschlossen werden, der späte Wintereinbruch aber hat für Verzögerungen gesorgt. Somit wird noch bis Ostern die provisorische Ampelanlage den Verkehrsfluss regeln.
Mahlerten: B1-Baustelle bleibt bis Ostern

Rössinger Arbeitskreis kümmert sich allumfassend um Geflüchtete

Rössing – Dreieinhalb Wochen nach der Gründung des Arbeitskreises zur Aufnahme der Geflüchteten aus der Ukraine haben die ehrenamtlichen Helfer alle Hände voll zu tun. Ob beim Gang zur Behörde, beim Einkleiden im Nordstemmer DRK-Zentrum, beim …
Rössinger Arbeitskreis kümmert sich allumfassend um Geflüchtete

65 Kinder tummeln sich in Barntanien

Barntanien – Die Barntener Grundschule auf Zeitreise: Dort, wo in der vergangenen Woche noch gelernt wurde, hat sich am Montag das geheimnisvolle Reich Barntanien aus dem Erdboden erhoben. Eine Woche lang beschäftigen sich dort 65 Kinder im Alter …
65 Kinder tummeln sich in Barntanien

Lkw-Fahrer drängt 29-Jährige von der Straße

Heyersum / Betheln – Ein Lkw-Fahrer richtete am Freitagmorgen, 1. April, gegen 8 Uhr einen immensen Schaden an: Er soll eine 29-Jährige aus Giesen mit ihrem silbernen Kia von der Fahrbahn der L 480 gedrängt und seine Fahrt dann fortgesetzt haben. …
Lkw-Fahrer drängt 29-Jährige von der Straße