Archiv – Nordstemmen

„Das ist Wahnsinn“

„Das ist Wahnsinn“

Adensen – Fast 40 000 Euro muss der Förderverein für die Sanierung des Adenser Schulgebäudes in die Hand nehmen. Deshalb freut sich Hajo Ammermann besonders über eine Spende der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, die das große Projekt mit 20 000 Euro …
„Das ist Wahnsinn“
„Das ist eine richtig schöne Strecke“

„Das ist eine richtig schöne Strecke“

Viele Radler wünschen sich einen Fahrradweg zwischen Burgstemmen und Betheln. Eine entsprechende Verbindung ist sogar bereits im niedersächsischen Radwegekonzept aus dem Jahr 2016 enthalten. 
„Das ist eine richtig schöne Strecke“

Wirtschaftsförderung – ohne die Kasse zu belasten

Nordstemmen – Den wohl wichtigsten Beschluss für die Gemeinde Nordstemmen, so verdeutlichten es viele Ratsmitglieder, fasste das politische Gremium einstimmig. Es ging um den Satzungsbeschluss für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Rauhe Wiese – …
Wirtschaftsförderung – ohne die Kasse zu belasten

CDU-Fraktion steht hinter Nicole Dombrowski

Nordstemmen – Die CDU-Fraktion im Rat der Gemeinde Nordstemmen hat in einer Fraktionssitzung beschlossen, keinen Kandidaten aus den eigenen Reihen für das Amt des Bürgermeisters vorzuschlagen. Unterstützen wolle die Fraktion aber Nicole Dombrowski, …
CDU-Fraktion steht hinter Nicole Dombrowski

Marienburg springt kurzerhand als Drehort ein

Drei Tage lang tummelten sich Vampire und Piraten auf der Marienburg. Das Schloss wurde kurzerhand für Dreharbeiten auserwählt – für den Kurzfilm „Vampirates“. 
Marienburg springt kurzerhand als Drehort ein

Bernd Westphal: „Gut investiertes Geld“

Nordstemmen – Wie im Komm- Mehrgenerationenhaus Nordstemmen Willkommenskultur gelebt wird, hat der Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal (SPD) bei einem Besuch in der Hauptstraße Nummer 62 erlebt. Der Sozialdemokrat zeigte sich gleichermaßen vom …
Bernd Westphal: „Gut investiertes Geld“

„Zum Wochenende sind alle Kinder da“

Burgstemmen  – Einen Jubelschrei dürfte es bei Eltern gegeben haben, als sie diese Nachricht: Ab 22. Juni beginnt ein eingeschränkter Regelbetrieb in Kindertagesstätten. Welcher Aufwand hinter dem neuen Kita-Alltag steckt, erläutert Claudia …
„Zum Wochenende sind alle Kinder da“

Alle Korridore haben ihre „Tücken“

Burgstemmen – Der Startschuss für die Ortsumgehung der Bundesstraße 1 Burgstemmen / Mahlerten fällt am kommenden Freitag, 26. Juni – mit der Antragskonferenz.
Alle Korridore haben ihre „Tücken“

Nicole Dombrowski: „Nordstemmen hat so viel zu bieten“

Nordstemmen – „Nordstemmen hat so viel zu bieten“, sagt Nicole Dombrowski: „Ich möchte hier künftig mitgestalten.“ Die 46-Jährige aus Klein Escherde will als Parteilose für das Amt des Bürgermeisters kandidieren. 
Nicole Dombrowski: „Nordstemmen hat so viel zu bieten“

Merkwürdiger Auftritt am Bahnhof in Emmerke

Emmerke – Am Montag fuhr ein 42-Jähriger mit einem Zug von Hannover nach Hildesheim und fiel einer Zugbegleitung aufgrund des fehlenden Mundschutzes auf. Sie sprach ihn an, und er reagierte aggressiv. Er verließ den Zug beim Halt in Emmerke. Auf dem …
Merkwürdiger Auftritt am Bahnhof in Emmerke

Großer Dank an „Frühstücks-Omis“

Nordstemmen – Für zwei Dinge ist die Asternschule besonders bekannt, wie Adelheid Berker hervorhebt – nämlich für die Verleihung der Zuckerrübe und für das gesunde Frühstück. Letzteres ist angesichts der Corona-Pandemie bis auf Weiteres ausgesetzt. 
Großer Dank an „Frühstücks-Omis“

SPD-Entscheidung: Gerald Ludewig soll ins Rathaus

Nordstemmen – Am Ende war es ein deutliches Signal, das die Mitglieder des Nordstemmer SPD-Gemeindeverbands in der Rössinger Alfred-Stubenrauch-Halle gaben: Gerald Ludewig soll der nächste Bürgermeister werden. Der Mann aus Groß Escherde setzte sich …
SPD-Entscheidung: Gerald Ludewig soll ins Rathaus

Nur „die allertreuesten Kunden“ finden den Weg

Nordstemmen – Die wirtschaftliche Situation ist angespannt, wie im Gespräch mit Michael Schaare deutlich wird. Seit 24 Jahren hat der Getränkefachgroßhandel Erich Burscher seinen Sitz in Nordstemmen. Aber nicht nur die Corona-Pandemie setzt dem …
Nur „die allertreuesten Kunden“ finden den Weg

Mehrgenerationenplatz am Akeleiweg

Nordstemmen – Eine verträumte Grünanlage, die in den vergangenen Jahren ein wenig vergessen wurde, soll schon bald zu neuem Leben erweckt werden.
Mehrgenerationenplatz am Akeleiweg

Adenser Feuerwehr schafft mobile Löschwasserreserve

In den heißen Sommermonaten steigt die Gefahr der Flächenbrände. Entscheidend ist es im Einsatzfall, über ausreichend Löschwasser zu verfügen. Die Feuerwehr Adensen-Hallerburg hat sich bereits im vergangenen Jahr mit diesem Problem …
Adenser Feuerwehr schafft mobile Löschwasserreserve

Gemeinsam Dinge wieder flott machen

Nordstemmen – Der DRK-Ortsverein Nordstemmen hat sein neues Repair-Café eröffnet. Nach der erfolgreichen Premiere am vergangenen Wochenende findet es nunmehr jeden ersten Sonnabend im Monat im DRK-Hauptdomizil an der Hauptstraße 69 statt. Sechs …
Gemeinsam Dinge wieder flott machen

Betrunken vom Gefährt gefallen

Sarstedt – Im Bereich des Sarstedter Polizeikommissariats ist am Wochenende ein Giesener (36) betrunken von einem Einachsschlepper gefallen. Er verletzte sich. Das hielt ihn nicht davon ab, wieder aufzusteigen, um einige Meter später mit dem Gefährt …
Betrunken vom Gefährt gefallen

„Dienstfreigabe“ nicht vor Juli

Nordstemmen – Die Feuerwehrhäuser in der Gemeinde Nordstemmen aber bleiben weiterhin geschlossen. Möglicherweise könnten die Einsatzkräfte im Juli wieder ihren Dienst aufnehmen – unter Einhaltung eines umfangreichen Hygienekonzeptes.
„Dienstfreigabe“ nicht vor Juli

Brandserie: Auto und Blockhütte in Flammen

Sarstedt – Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Reihe von Bränden geben können: So wurden Holzstühle in einer Blockhütte am Koldinger Weg in Heisede am 22. Mai zwischen 15 und 18.30 Uhr in Brand gesetzt. Das Feuer erlosch, griff nicht auf …
Brandserie: Auto und Blockhütte in Flammen

Spannende Alternative zu „Barntanien“

Nordstemmen – Sommer, Ferien und Corona. Das klingt erst einmal schwierig, doch das JUZ realisiert, was möglich ist. Trotz erschwerter Bedingungen hat das Team ein Ferienpass-Angebot erstellt, bei dem auch wieder zahlreiche Vereine und Verbände im …
Spannende Alternative zu „Barntanien“

Unbeschwertes Baden – aber mit klaren Regeln

Nordstemmen – Was wäre ein Sommer ohne Freibad? Dies dachten sich auch die Mitglieder des Verwaltungsausschusses, die vor rund einer Woche grünes Licht für die Freibaderöffnung gegeben haben. 
Unbeschwertes Baden – aber mit klaren Regeln