Archiv – Nordstemmen

Jungsteinzeitliches Nordstemmen?

Jungsteinzeitliches Nordstemmen?

NORDSTEMMEN Erstmals erwähnt wird Nordstemmen im Jahr 1241. Doch das war nicht das erste menschliche Leben auf dem Gebiet. Nun haben Archäologen an der Brunnenstraße, wo die Albert Fischer GmbH mit einem Bauprojekt begonnen hat, Hinweise auf eine …
Jungsteinzeitliches Nordstemmen?
Erbprinz gibt Schloss ab

Erbprinz gibt Schloss ab

NORDSTEMMEN Schloss Marienburg gehört nicht länger den Welfen. Ab 1. Januar 2019 geht das 151 Jahre alte Königsschloss in öffentliche Hand, genauer in den Besitz der Firma Liemak Immobilien über, eine Projektgesellschaft der Klosterkammer Hannover. …
Erbprinz gibt Schloss ab

„Er passt gut ins Dirigenten-Quartett“

NORDSTEMMEN „Vielen Dank für Ihr Vertrauen“, dankte Marcus Tischbier den Mitgliedern des Nordstemmer Gemeinderates. Der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters ist einstimmig vom Rat in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen und gleichzeitig zum …
„Er passt gut ins Dirigenten-Quartett“

"Wir arbeiten für die Menschen"

NORDSTEMMEN Blutspende und Kaffeeklatsch, viel mehr macht das DRK nicht, oder? Weit gefehlt, zumindest in Nordstemmen. Denn der Ortsverein ist in ganz vielen Bereichen aktiv, auch wenn Vorsitzende Irmtraut Mundhenke es mit schlichten Worten auf den …
"Wir arbeiten für die Menschen"

Landwirte wollen nichts als Regen

NORDSTEMMEN Plötzlich ist Winter: Der Temperatursturz aber lässt Landwirte kalt. Sorge bereitet vielmehr der fehlende Niederschlag. „Wir haben ein Regendefizit von etwa 400 Millimetern“, schildert Landwirt Jens Pape und erläutert im Gespräch mit der …
Landwirte wollen nichts als Regen

Engel als Beschützer

NORDSTEMMEN Es ist buchstäblich totenstill! Nur der Wind peitscht durch die Bäume auf dem Nordstemmer Friedhof. Hier und dort wurden Grablichter entzündet, um der Verstorbenen zu gedenken. Im Trauermonat werden die Grabstätten meist "herausgeputzt". …
Engel als Beschützer

Verschobene Anschaffungen

NORDSTEMMEN Der Finanzausschuss hat grünes Licht für die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2019 sowie das Investitionsprogramm bis zum Haushaltsjahr 2022 gegeben. Doch beinhalten diese noch einige Änderungen: Um die finanzielle Lücke zu …
Verschobene Anschaffungen

"Milkywhite“ für fünf Zauberbohnen verkauft 

BARNTEN Erneut ist es dem Niekamp-Theater aus Bielefeld gelungen, die Mädchen und Jungen der Grundschule Barnten mit ihrem besonderen Marionettenspiel in den Bann zu ziehen – mit "Jack and the beanstalk". In kurzen Passagen und bei Liedstrophen …
"Milkywhite“ für fünf Zauberbohnen verkauft 

Inklusion hat großen Stellenwert

NORDSTEMMEN Die Schülerzahlen an den drei Grundschulen in der Gemeinde Nordstemmen bleiben konstant. Derzeit besuchen 74 Schülerinnen und Schüler die Grundschule in Adensen, 165 die Grundschule Barnten und 236 die Grundschule in Nordstemmen. Das …
Inklusion hat großen Stellenwert

Zwei, die sich gefunden haben

NORDSTEMMEN Wenn zwei Elemente miteinander reagieren, dann entsteht meist etwas Neues – auch in der Kunst. Zwei, die sich gefunden haben, sind Regine Schulze und Jens Nagler. Das Künstlerehepaar aus Hannover stellt derzeit unter dem Titel „1+1 …
Zwei, die sich gefunden haben

40 Jahre AWO Nordstemmen

NORDSTEMMEN Rückblick auf die Jahrzehnte: Wie war das vor 40 Jahren, als der AWO-Ortsverein in Nordstemmen gegründet wurde? Davon erzählten während der Geburtstagsfeier in der Nordstemmer AWO-Kindertagesstätte Luise Brennecke, Erika Grzemba, …
40 Jahre AWO Nordstemmen

Zweiter Kunsthandwerkermarkt

NORDSTEMMEN Seit drei Jahren betreibt Annett Kruppa die „Art Factory“, und viele ihrer Angebote erfreuen sich großer Beliebtheit: so auch der Kunsthandwerkermarkt. Zum zweiten Mal nach 2017 angeboten, wird er zum festen Bestandteil des …
Zweiter Kunsthandwerkermarkt

„Bitte gebt nicht auf“

ADENSEN „Ich beschütze mich und renne dann sofort weg“: Nach diesem Schema sollen die Kinder vorgehen, wenn sie in eine bedrohliche Situation geraten. Sich selbst schützen, Hilfe holen – wie das geht, lernten die Adenser Grundschüler nun eine Woche …
„Bitte gebt nicht auf“

„Jugendarbeit – mit anderem Mittel“

NORDSTEMMEN „JUZfit“ – der Name sagt im Grunde alles. Denn seit etwa einem halben Jahr können Jugendliche im Fitnessbereich des Nordstemmer Jugendzentrums etwas für ihre Körper tun. Kostenfrei und unkompliziert – und dennoch mit fachlicher …
„Jugendarbeit – mit anderem Mittel“

Wie ist das Parken denn nun erlaubt?

KLEIN ESCHERDE „Wann darf wo und wie geparkt werden?“, fragte Ortsbürgermeisterin Jutta Hartmann, denn es komme immer wieder vor, dass im Ort falsch geparkt wird. Vor allem die Akazienstraße sei ein Sonderfall: Hier ist das Parken in Fahrtrichtung …
Wie ist das Parken denn nun erlaubt?

„Hier funktioniert Ökumene“

NORDSTEMMEN Vor zwei Jahren begann die St. Johannis-Kirchengemeinde, sich um neues Geläut zu kümmern. Dabei geht es nicht nur um Technisches und Organisatorisches, sondern vor allem um Geld. Nun unterstützten verschiedene musikalische Gruppen die …
„Hier funktioniert Ökumene“

Erfahrungen im „Florenz des Nordens“

MAHLERTEN Seit 25 Jahren fährt die Mahlerter SPD in die ostdeutschen Bundesländer. Persönliche Begegnungen mit SPD-Vertretern und Besuche in Einrichtungen der deutschen Vergangenheit sind Schwerpunkte. Diesmal ging es mit der großen Reisegruppe nach …
Erfahrungen im „Florenz des Nordens“

Wunsch nach neuem Baugebiet

RÖSSING Der Ortsrat Rössing will sich für ein Neubaugebiet im Dorf stark machen. „Dringend notwendig“ ist nicht nur nach Ansicht von Ernst Baumgarten (CDU) die Erschließung eines Neubaugebietes, um den sinkenden Einwohnerzahlen entgegenzuwirken und …
Wunsch nach neuem Baugebiet

Kann ein Fragebogen Abhilfe schaffen?

MAHLERTEN Das Thema ist in Mahlerten kein neues, nahezu in jeder Sitzung drehen sich Beschwerden der Bürger und gescheiterte Versuche des Ortsrates insbesondere um den Gefahrenpunkt „Ampelkreuzung B 1/Leunisstraße“. Nun soll ein Fragebogen an die …
Kann ein Fragebogen Abhilfe schaffen?