Archiv – Nordstemmen

„Mal eben“ wird zu etwas ganz Großem

„Mal eben“ wird zu etwas ganz Großem

NORDSTEMMEN Die geplante Ausstellung wurde abgesagt. Doch kurzerhand haben die Künstler des KuNo diese unglückliche Situation genutzt, um etwas auch für sie ganz Besonderes daraus zu machen. Bis Sonntag, 25. März, kann die Ausstellung "Mal eben!" …
„Mal eben“ wird zu etwas ganz Großem
Unterstützung auf mehreren Ebenen

Unterstützung auf mehreren Ebenen

ADENSEN Der Feuerwehr-Förderverein Adensen-Hallerburg konnte seinen Mitgliederbestand von 295 punktgenau halten. Die vier Mitglieder zählende Jugendfeuerwehr hat zudem neben Jugendwart André Thiemann einen neuen stellvertretenden Jugenwart: Jan …
Unterstützung auf mehreren Ebenen

Patrick Möhle ist neuer Ortsbrandmeister

RÖSSING Patrick Möhle ist neuer Ortsbrandmeister in Rössing. Björn Gadesmann steht ihm ab sofort als Stellvertreter zur Seite. Zu Beginn der Versammlung, die Möhle in Vertretung seines Vorgängers Wolfgang Scholz leitete, hatte er die Grüße des seit …
Patrick Möhle ist neuer Ortsbrandmeister

„Monster, nichts wie weg!“

NORDSTEMMEN Eine französische Vampirdame, eine altägyptische Mumie, ein Poltergeist und ein Zombie haben in der Aula der Marienbergschule für großes Gelächter und gruselige Momente gesorgt. Die bestens aufgelegte Theater-AG präsentierte die …
„Monster, nichts wie weg!“

Neue Prüfungsmodule

Neue Prüfungsmodule

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken

NORDSTEMMEN „Es reicht einfach nicht, wir könnten noch mehr Kräfte brauchen“, klagte Jessica Kopanski, Leiterin der Kindertagesstätte Groß Escherde, im Namen aller Nordstemmer Kitas über den Fachkräftemangel. Auf Antrag von Hajo Ammermann …
Dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Tanz bis zum Muskelkater

NORDSTEMMEN Musik, die in die eigene Jugend zurückversetzt – mit Texten, die noch heute bis ins Detail sitzen. Der zweite "Tanz in den Frühling" wird dieses Jahr von drei DRK-Ortsvereinen organisiert und findet am 24. März im "Deutschen Haus" mit …
Tanz bis zum Muskelkater

Noch ein neues Baugebiet?

ADENSEN In Adensen leben lohnt sich! Das verdeutlicht Ortsbürgermeister Oliver Riechelmann. Da es allerdings auch dort weder Leerstände noch ausreichend freie Bauplätze gibt, befinde sich der Ortsrat derzeit im Gespräch mit der Gemeinde – für ein …
Noch ein neues Baugebiet?

„Jedes Kind nehmen, wie es ist“

ADENSEN „Es zeigt sich, dass sich das bewährt“, sagt Susanne Lilje, Leiterin der CJD-Grundschule Adensen. Zum zweiten Mal hat die Schule zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen, der nicht von außergewöhnlichen Aktionen geprägt war, sondern einen …
„Jedes Kind nehmen, wie es ist“

„Warum wählen Rössinger die AfD?“

RÖSSING Während seiner Jahreshauptversammlungen hat der CDU-Ortsverband Rössing seinen Vorstand neu gewählt, zudem erwarteten Horst Kipry und Gerhard von Rössing Ehrungen für 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft. Mit Sorge blickten die Christdemokraten …
„Warum wählen Rössinger die AfD?“

Tonangebend seit 1883

NORDSTEMMEN Das Blasorchester Nordstemmen feiert in diesem Jahr sein 135-jähriges Bestehen. Es wurde 1883 als Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nordstemmen gegründet. Am 3. März steht unter dem Motto „Feuer und Flamme“ in der Jahnsporthalle das …
Tonangebend seit 1883

Austausch für den Fairtrade von morgen

NORDSTEMMEN Internationale Designer und Produktentwickler aus aller Welt treffen sich zur Zeit in Nordstemmen. Der Grund: Ein Design-Workshop für internationale Kunsthandwerker, der bei der Fairhandels-Organisation El Puente stattfindet. Bereits zum …
Austausch für den Fairtrade von morgen

Angebot soll im Trend bleiben

NORDSTEMMEN  „Die Kinder und Jugendlichen gestalten das Programm des JUZ mit“, erklärt Erzieher Holger Bartholl. Zukünftig soll das Angebot noch stärker auf die Jugendlichen ausgerichtet werden. Bartholls erste Projektarbeit, der Kraftclub, hat …
Angebot soll im Trend bleiben

"Irgendwann ist auch mal Schluss"

KLEIN ESCHERDE Während der Ortsratssitzung kam es zum Abschied eines Menschen, der das Leben in Klein Escherde und den Umgang mit der Dorfgeschichte maßgeblich geprägt hat. 18 Jahre lang war Bernhard Möller Ortsheimatpfleger und verabschiedete sich …
"Irgendwann ist auch mal Schluss"

„So kann es nicht bleiben“

ADENSEN Eine Asphalt-Sanierung der Weitsprunganlage am Adenser Sportplatz würde mindestens 16 000 Euro kosten. Das ist dem Ortsrat jedoch zu viel, zumal dieser Summe durch den Rat zugestimmt werden müsste. Nun soll die Verwaltung prüfen, wie viel …
„So kann es nicht bleiben“

Erweiterung des Sportheims

ADENSEN Beim VfL Adensen-Hallerburg läuft es gut. Nicht nur, dass der Vorstand einstimmig wiedergewählt wurde, auch der Umbau des Sportheims im vergangenen Jahr war erfolgreich. 102 000 Euro wurden bereits investiert, nun soll noch ein kleiner Anbau …
Erweiterung des Sportheims

Die 200-jährige Königin Marie

NORDSTEMMEN Schloss Marienburg öffnet am Sonnabend, 3. März, seine Tore zur neuen Saison. Ein Highlight wird in diesem Jahr die Sonderausstellung zu dem 200. Geburtstag von Königin Marie, die am 14. April eröffnet wird und vom ganz privaten Leben …
Die 200-jährige Königin Marie

Jeden Montag seit 50 Jahren

NORDSTEMMEN Die Inhalte der Montagstreffs des DRK-Ortsvereins Nordstemmen sind so vielfältig wie unterhaltend. Bereits seit 50 Jahren versüßt das Angebot so manchem Nordstemmer wöchentlich den Montagnachmittag. Dieses Jubiläum soll am Montag, 26. …
Jeden Montag seit 50 Jahren

Für viele ein „Feuerwehr-Vater“

NORDSTEMMEN „Schön war es“, fasst Peter Hoffmeister kurz und prägnant zusammen. 30 Jahren hatte er mit viel Hingabe das Amt des Gemeindejugendfeuerwehrwartes in Nordstemmen ausgefüllt. Nun übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Stephan Mainka aus …
Für viele ein „Feuerwehr-Vater“

„Ein Teil, der nicht wegzudenken ist“

BARNTEN Die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Barnten hielt nicht nur reichlich Lob für die Freiwilligen bereit, die im vergangenen Jahr 14-mal zu Einsätzen alarmiert wurden und etwa beim Juli-Hochwasser andernorts aushalfen. Vier Kameraden …
„Ein Teil, der nicht wegzudenken ist“

Hochwasser prägt die Statistik

MAHLERTEN Wie kräftezehrend die Hochwasser-Julitage für die Mahlerter Ortsfeuerwehr waren, daran erinnerten die Brandschützer während ihrer Versammlung immer wieder. 15 Einsätze galt es 2017 zu bewältigen: 59 der fast 80 Einsatzstunden waren dem …
Hochwasser prägt die Statistik

BI Saubere Luft will weiter kämpfen

RÖSSING Weniger Lärm- und Geruchsbelästigung durch die Nordstemmer Zuckerfabrik: Das sind die Ziele, die sich die Bürgerinitiative „Saubere Luft in der Gemeinde Nordstemmen“ auf die Fahnen geschrieben hat. Bis jetzt wurde schon einiges erreicht.
BI Saubere Luft will weiter kämpfen

„Das leidige Thema Straßenverkehr“

MAHLERTEN Feuerwehrhaus, Reparatur- und Umwelttag und Veranstaltungen: Begriffe, mit denen Mahlertens Ortsbürgermeister Markus Schwenkler Erfolge im Jahr 2017 verknüpft. Für das neue Jahr nennt er verschiedene Pläne – unter anderem für das …
„Das leidige Thema Straßenverkehr“