Archiv – Nordstemmen

Bartels: „Ich bleibe Aktiver“

Bartels: „Ich bleibe Aktiver“

MAHLERTEN In Mahlerten steht ein Führungswechsel an. Bisheriger Ortsbrandmeister Heiko Bartels hat seinen Posten als Leiter des Brandschutzabschnitts West zum Januar angetreten und muss sein Amt in seiner Ortsfeuerwehr abgeben. Auch sein …
Bartels: „Ich bleibe Aktiver“
„Jeder hat Anspruch auf Achtung“

„Jeder hat Anspruch auf Achtung“

RÖSSING / BARNTEN „Ein jeder Mensch hat rechtmäßigen Anspruch auf die Achtung seiner Nebenmenschen.“ Mit diesen Worten begrüßte Vorsitzende Christina Hesse die Mitglieder des Landfrauenvereins Rössing-Barnten.
„Jeder hat Anspruch auf Achtung“

Kleber reagiert auf Feuchtigkeit

MAHLERTEN Ein Meditationsabend des DRK muss ausfallen, der Neujahrsempfang wird von Mahlerten nach Burgstemmen verlegt: Viele Vereine reagieren mit Absagen oder Umorganisation ihrer Termine und Veranstaltungen auf die Baumaßnahmen im …
Kleber reagiert auf Feuchtigkeit

Warum allein rumsitzen?

BARNTEN Wenn zehn Frauen an einem Tisch sitzen, dann haben sich diese Frauen naturgemäß viel zu erzählen. Wenn aber die zehn „Feuerwehrfrauen“ aus Barnten an einem Tisch Platz nehmen, dann geht der Gesprächsstoff erst recht nicht aus, soviel haben …
Warum allein rumsitzen?

Kappenberg neuer Vorsitzender

RÖSSING Nachdem Andreas Konstanski sein Amt als Vorsitzender des Kleingärtnervereins Rössing Mitte des vergangenen Jahres niedergelegt hatte, hatten die Mitglieder auf ihrer Jahreshauptversammlung im Vereinsheim der Rössinger Kyffhäuser …
Kappenberg neuer Vorsitzender

Einsatzbereitschaft kennt keine Grenzen

GROSS ESCHERDE „Was Ihr macht, ist selbstloser Dienst an der Allgemeinheit“, nahm Pastor Wolf-Dietrich Köhler die rege besuchte Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Escherde zum Anlass für ein großes Lob. Übereinstimmend mit Köhler …
Einsatzbereitschaft kennt keine Grenzen

Beratung jetzt auch direkt vor Ort

NORDSTEMMEN Beratung in Wohn-, Senioren- und Pflegefragen, aber auch bezüglich des bürgerschaftlichen Engagements sind bei den Machmits des Landkreises Hildesheim an der richtigen Adresse. Das Beratungsteam bietet regelmäßig auch Termine in den …
Beratung jetzt auch direkt vor Ort

Kleinod dank Gemeinschaft

RÖSSING Der Dorfladen in Rössing wird gut angenommen. Das Sortiment ist um Tiernahrung und Schreibwaren erweitert worden. Auch die Unterstützung vieler Ehrenamtlicher ist der Geschäftsführerin Carlota von Rössing stets gewiss. Dennoch wünscht sie …
Kleinod dank Gemeinschaft

„Es wird viel mehr geflucht“

NORDSTEMMEN Weihnachtsmärkte in Australien? „Nein, das gibt es nicht“, sagt Shannai Belton. Die 17-Jährige lebt eigentlich im westaustralischen Perth. Dank eines Stipendiums ist sie seit drei Monaten in Deutschland. Wenn sie Deutsch spricht, muss …
„Es wird viel mehr geflucht“

Keine Bedenken vorgebracht

NORDSTEMMEN Die geplante Erweiterung der Deponie bei Betheln beschäftigt derzeit die Gemüter (die LDZ berichtete). Auch die Gemeinde Nordstemmen ist hiervon betroffen, da sich der Antrag der Fischer GmbH & Co. KG aus Eime zum Teil auf die Gemarkung …
Keine Bedenken vorgebracht

„Haushaltssperre ist Mittel zur Vorsicht“

NORDSTEMMEN Bürgermeister Norbert Pallentin reagiert mit einer sofortigen Haushaltssperre auf die drohende Erhöhung der Kreisumlage sowie auf die ausbleibenden Gewerbesteuern der Nordzucker AG. „Da kommen der vorsichtige Kaufmann und der Kämmerer …
„Haushaltssperre ist Mittel zur Vorsicht“

„Wat wollnse von mir?“

ADENSEN Neujahrsempfänge sind dafür da, die Einwohner ihres Ortes für ihr ehrenamtliches Engagement zu feiern, ihnen Dank auszusprechen sowie Rückblick und Ausblick zu geben über das, was gut war und das, was schlecht war.
„Wat wollnse von mir?“

Viel über Körper und Leben gelernt

HEYERSUM Seit mehr als 35 Jahren steht die Deutsche Herzstiftung für unabhängige Aufklärung über Herzkrankheiten, dem Aufzeigen von sinnvollen Therapien und der Förderung von Forschungsprojekten. Mit mittlerweile 86 000 Mitgliedern ist die …
Viel über Körper und Leben gelernt

Ab jetzt ist „jeder gefragt“

NORDSTEMMEN In „allerbester Weise“ hat das Blasorchester Nordstemmen im Jahr 2014 „das kulturelle Leben in Nordstemmen wieder mitgestaltet und mitgeprägt“, lobte Bernhard Flegel die zu ihrer Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus zusammengekommenen …
Ab jetzt ist „jeder gefragt“

Alarm-Fehler sorgen für ruhigeres Jahr

ADENSEN Fehler bei der Alarmierung zogen sich wie ein feuerwehrroter Faden durch das Jahr 2014, das die Ortswehr Adensen-Hallerburg anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung noch einmal Revue passieren ließ.
Alarm-Fehler sorgen für ruhigeres Jahr

„Natürlich bin ich eingetreten“

HEYERSUM  „Feuerwehr kann man entweder richtig machen oder gar nicht.“ Mit dieser Überzeugung gehört Peter Schiersching seit nunmehr 25 Jahren der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Heyersum an, wobei er nicht nur mit viel Engagement seinen aktiven Dienst …
„Natürlich bin ich eingetreten“

Auch „Blechmusik“ kann begeistern

BURGSTEMMEN Zu einer feinen Tradition hat sich mittlerweile die „Kleine Neujahrsmusik“ auf der Poppenburg entwickelt, die zum nunmehr sechsten Mal in der St. Joseph-Kirche in Burgstemmen stattfand. Nachdem das neue Jahr dort zuletzt mit …
Auch „Blechmusik“ kann begeistern

Teamgeist steht im Mittelpunkt

NORDSTEMMEN „Ich bitte meine Silberbraut Heiko Brandl ans Mikrofon“, übergab Ortsbrandmeister Uwe Schmull das Wort an seinen Kollegen von der Feuerwehr Oberröblingen. Seit 1990 pflegen die beiden Ortsfeuerwehren eine Partnerschaft. „Das soll uns …
Teamgeist steht im Mittelpunkt

Auftritt bringt Segen für das ganze Jahr

NORDSTEMMEN Bevor die Sternsinger-Gruppe um Katharina Sommer und Melanie Schultz am Neujahrstag ihre 44 Haushalte umfassende Tour in Angriff nahm, stand eine letzte Generalprobe des neuen fünfköpfigen Teams auf dem Programm.
Auftritt bringt Segen für das ganze Jahr

„Wir haben etwas zu bieten“

NORDSTEMMEN Gesprächsabende, ein Weinfest und Fahrten zu Theaterbühnen gehören zum Jahresprogramm der KAB St. Michael. Doch wofür setzt sich der Verband ein, und wie hat sich die Zielsetzung in den vergangenen Jahrzehnten verändert? …
„Wir haben etwas zu bieten“