Archiv – Nordstemmen

Rückkehr des Komforts

Rückkehr des Komforts

NORDSTEMMEN Straßenbeleuchtung, die auch in den Nachtstunden ganzjährig den Weg ausleuchtet? Auf diesen „Komfort“ mussten die Nordstemmer rund zehn Jahre verzichten, nachdem der Rat beschlossen hatte, die Nachtabschaltung einzuführen. Seit dem ist …
Rückkehr des Komforts
„Wir führen die Dorfchronik“

„Wir führen die Dorfchronik“

RÖSSING Die Mitglieder des Kulturkreises Rössing trafen sich zur zweiten Vollversammlung des Jahres im Dorfgemeinschaftshaus (DGH). Vorranging ging es darum, Ideen zu sammeln, um das DGH für private Feste und verschiedene Veranstaltungen attraktiver …
„Wir führen die Dorfchronik“

Wer regiert zukünftig Barntanien?

BARNTEN Die Mitarbeiter der Gemeinde nutzen die schulfreien Wochen, um das Außengelände der Grundschule in Barnten auf Vordermann zu bringen. Doch auch im Gebäude herrscht reges Treiben – schließlich entsteht hier für wenige Tage das Land …
Wer regiert zukünftig Barntanien?

Blitzer aus Richtung Mahlerten?

BURGSTEMMEN „Wir sind ja gar nicht gewohnt, dass so viel Geld nach Burgstemmen fließt“, stellte Markus Dierks mit einem Lächeln fest. Erfreut nahm er durch die Ausführungen des Kämmerers in der jüngsten Ortsratssitzung zur Kenntnis, dass in den …
Blitzer aus Richtung Mahlerten?

„Sofakonzert“ in der Festscheune

RÖSSING Die fröhliche „Melodie der Maus“ erklingt aus dem „Wohnzimmer“ von Leonie und Ernst Baumgarten. Mit der gewohnt guten Laune und Spielfreude spielt der Feuerwehrmusikzug unter Leitung von Mike Meyer munter auf.
„Sofakonzert“ in der Festscheune

Extrabreites Höllenfeuer für die Ohren

NORDSTEMMEN Zum Gelingen einer Veranstaltung gehören immer Zwei: Neben guten Show-Acts braucht es auch ein Publikum, das bereit ist, die Shows anzunehmen und mitzumachen. Die sechste Nordstemmer Rocknacht konnte beides aufweisen und so wurde das …
Extrabreites Höllenfeuer für die Ohren

„Wir sind eine besonders sportfreundliche Schule“

BARNTEN  „Sportliche Angebote, Bewegung im Unterricht und gesunde Ernährung sind uns wichtig“, nannte Benno Janot ein paar Punkte, die als Auswahlkriterium dienen. Janot arbeitet in der Landesschulbehörde und an einem Gymnasium in Hannover. Er hat …
„Wir sind eine besonders sportfreundliche Schule“

KWK stellt hohe Energieeffizienz sicher

NORDSTEMMEN Die Zuckerfabrik in Nordstemmen läuft dieser Tage auf Hochtouren. Doch auch das Flüssigzuckerwerk tut seinen Dienst. Hier werden an 350 Tagen im Jahr 44 verschiedene Sorten Flüssigzucker gewonnen. Die Produktion benötigt eine Menge Strom …
KWK stellt hohe Energieeffizienz sicher

Ortsrat und Gemeinde spielen Ball

Klein Escherde Der Spielplatz in Klein Escherde bekommt keine Seilbahn. Die steht zwar schon seit einiger Zeit im Bauhof und wartet auf die Montage, das würde aber rund 9 000 Euro mehr kosten als ursprünglich geplant. Für den Ortsrat ein Schlag ins …
Ortsrat und Gemeinde spielen Ball

Mit gelben Füßen zur Grundschule

NORDSTEMMEN Das Wohl der Kinder liegt allen am Herzen – den Eltern, der Schule und der Gemeinde. Deshalb hat sich die Verwaltung Nordstemmen in Absprache mit den Grundschulen entschlossen, den Schulweg für die Jungen und Mädchen mit gelben Füßen zu …
Mit gelben Füßen zur Grundschule

„Ich bin 73 Jahre alt, da reicht es einfach“

NORDSTEMMEN „Eine Gemeinde funktioniert nur so gut, wie der Kern es mitträgt, der Pastor allein kann das nicht leisten“, schätzt Rolf Müller die vielen Ehrenamtlichen und ihre Arbeit in der St. Johannis-Kirchengemeinde sehr. Der Nordstemmer war seit …
„Ich bin 73 Jahre alt, da reicht es einfach“

Vorstand hört geschlossen auf

NORDSTEMMEN Sie habe ihr Amt als Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Handel, Handwerk und Gewerbe (AHHG) in Nordstemmen vor nunmehr über dreieinhalb Jahren mit viel Motivation und dem Willen, etwas für Nordstemmens Gewerbetreibende und die Einwohner …
Vorstand hört geschlossen auf

„Die Seele Tibets lebt“ – im Exil

NORDSTEMMEN Tibet – ein umweltbewusstes Land mit eigener Sprache und Kultur. Seit 55 Jahren ist Tibet in Zentralasien von den Chinesen besetzt. Die Tibeter leben im Exil, halten ihre Sprache, Geschichte und Kultur aber trotzdem hoch. Tsering …
„Die Seele Tibets lebt“ – im Exil

„Sie baggern bald unter unserem Haus“

BARNTEN „Es geht uns um die Sicherung unseres Besitzes und um Lebensqualität“, verdeutlicht Renate Beneke-Böllersen, was sie an dem geplanten Kiesabbau so aufregt. Bereits seit 2005 betreibt die Firma Holcim Beton und Zuschlagstoffe GmbH Kiesabbau …
„Sie baggern bald unter unserem Haus“

Vom Spielkreis zum Kindergarten

RÖSSING Den St. Peter- und Paul-Kindergarten in Rössing gibt es seit 20 Jahren. Diesen Geburtstag nahm das Team zum Anlass, in und um den Kindergarten in der Pfarrstraße ordentlich zu feiern. Nach einem Einführungsgottesdienst in der benachbarten …
Vom Spielkreis zum Kindergarten

„TenneT legt nicht alles auf den Tisch“

BARNTEN Ein Knistern liegt in der Luft. Hochspannung! Die SuedLink-Megastromtrasse soll den Strom vom Norden Deutschlands in den Süden bringen. Auf dem Weg dorthin kommt sie auch in Giften und Barnten vorbei. So zumindest der ursprüngliche Plan. …
„TenneT legt nicht alles auf den Tisch“

Achtung: Bald ist Weihnachten

RÖSSING Die Tage werden kürzer. Klingt verrückt. Natürlich sind es immer noch 24 Stunden, die ein Tag dauert. Aber es ist weniger Licht da. Die Sonne verschwindet früher: Es ist Herbst. Seit Oktober liegen Lebkuchen in den Regalen der Supermärkte, …
Achtung: Bald ist Weihnachten

Keine Angst vor Pastor Hallwaß

NORDSTEMMEN Der Glaube und das Vertrauen in Gott spielen schon im Kindesalter eine wichtige Rolle. Weil es in Familien passiert, passiert es auch in Kindergärten und Schulen. Christliche Werte prägen die Pädagogik. Das morgendliche Gebet gehört für …
Keine Angst vor Pastor Hallwaß

Die Königskrone bleibt!

NORDSTEMMEN Die Kronjuwelen von Georg V. werden auch im kommenden Jahr noch im Schloss Marienburg zu sehen sein. Das ist die Entscheidung von Erbprinz und Schlossleitung als Reaktion auf das bisher erfolgreiche Jahr 2014. Die Ausstellung „Der Weg …
Die Königskrone bleibt!

Zweitakter und Selbstläufer

HEYERSUM Auf Heyersums Straßen knattert und knallt es. Der charakteristische Sound kündigt einen Oldtimer-Trecker an, der auf dem Weg zu Peter Kromer ist. Denn bereits zum vierten Mal veranstaltet der Heyersumer mit dem Faible für historisches …
Zweitakter und Selbstläufer

Eigentlich ein Ort der Ruhe

HEYERSUM Wer macht sich schon zu Lebzeiten Gedanken über den Tod? Sinnvoll ist es allemal, zu groß sind die Auswahlmöglichkeiten würdevoller Bestattungen. Wer sich nicht ins Meer schütten lassen will, landet zwangsläufig auf dem Friedhof. Doch auch …
Eigentlich ein Ort der Ruhe

„Danach lasst uns alle streben“

RÖSSING Ein Vierteljahrhundert ist vergangen, seit der Eiserne Vorhang fiel und der Wiedervereinigung der geteilten deutschen Staaten den Weg gebahnt hat. In einer musikalisch festlich vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr umrahmten Feierstunde …
„Danach lasst uns alle streben“