Archiv – Nordstemmen

Fliegende Hände und wippende Füße

Fliegende Hände und wippende Füße

HEYERSUM Bier in der Kirche? Geht gar nicht… Oder vielleicht doch? Wenn in der Kirche Jazz gespielt wird und das Bier alkoholfrei ist, kann das wohl gerade noch tolerieren werden. Jedenfalls war es nicht störend, als am vergangenen Sonntag in der …
Fliegende Hände und wippende Füße
150 „Verletzte“ bei Zugunglück

150 „Verletzte“ bei Zugunglück

GIFTEN Was ist zu tun, wenn ein mit etwa 150 Passagieren besetzter Reisezug durch verrutschte Ladung eines entgegenkommenden Güterzuges, mitten in der Nacht auf der Schnellbahnstrecke aufgeschlitzt wird? Bei einer groß angelegten Übung des …
150 „Verletzte“ bei Zugunglück

Der Abstand ist zu gering...

NORDSTEMMEN So schnell wird es keine Hundefreilauffläche in der Gemeinde Nordstemmen geben. Der Fachausschuss folgte der Empfehlung der Verwaltung und lehnte die „neue freiwillige Leistung“ ab. Bedenken äußerten die Mitglieder auch zur geplanten …
Der Abstand ist zu gering...

„Ich mag keine krummen Summen“

NORDSTEMMEN „Das Geld fließt ins Grüne Klassenzimmer“, „wir nehmen es für die Schwimmausbildung“, „es kommt auf jeden Fall direkt den Kindern und Jugendlichen zugute“, „alle sollen etwas davon haben“: Diese Aussagen trafen einige Vereinsvertreter …
„Ich mag keine krummen Summen“

Kiesabbau rückt näher

BARNTEN Die Firma „Holcim Beton und Zuschlagstoffe GmbH“ beantragt derzeit beim Landkreis Hildesheim eine Erweiterung des bestehenden Kies- und Sandabbaus bei Barnten. Die Gemeinde Nordstemmen ist dazu aufgefordert, hierzu eine Stellungnahme …
Kiesabbau rückt näher

„Tina Turner ist ihre Paraderolle“

BARNTEN Schlager, Pop, Balladen oder Rockiges: Die Besucher in der voll besetzten Landrat-Wilhelm-Böllersen-Halle kamen während der Travestie-Show voll auf ihre Kosten. Daniel Romanovski und Martin Bartsch schlüpften laufend in neue Rollen und …
„Tina Turner ist ihre Paraderolle“

Wo darf der Hund von der Leine?

NORDSTEMMEN  Wo in Nordstemmen kann des Menschen bester Freund ohne Leine ungefährdet toben, springen und ungestört den Kontakt zu Artgenossen suchen? Diese Frage stellen sich Iris Rämisch und zahlreiche weitere Hundehalter. Sie sehen kaum …
Wo darf der Hund von der Leine?

Finanzspritze für Kirchenglocken

HEYERSUM Viele Menschen im Ort verstehen das Läuten der Kirchenglocken immer noch als täglichen Rhythmusgeber, es gehört zum Leben auf dem Dorf dazu. „Und natürlich wollen wir uns auch lautstark bemerkbar machen“, sagt Pastor Bernd Ulrich Rüter. …
Finanzspritze für Kirchenglocken

Frischer Wind an der Marienbergschule

NORDSTEMMEN Ein neues Gesicht an der Marienbergschule – und noch dazu an entscheidender Stelle: Sylvia von Lindeiner ist seit Beginn des noch jungen Schuljahres kommissarische Schulleiterin der Oberschule. Ein überraschender Schritt für die …
Frischer Wind an der Marienbergschule

Von Herzen kommender Dank...

GROß ESCHERDE Dass Feuerwehrkameraden, die stets und zu jeder Zeit einsatzbereit sind, um anderen Menschen aus der Not zu helfen, es sich verdient haben, es einmal „richtig krachen“ zu lassen, war die einhellige Meinung aller Redner, die auf dem …
Von Herzen kommender Dank...

„Hier denkt keiner an den Ruhestand“

ADENSEN / HALLERBURG „65, das ist ein Alter, bei dem viele an Ruhestand denken. Doch, wenn ich mir den Terminkalender von Adensen und Hallerburg so anschaue, ist man hier weit davon entfernt“, überbrachte Volker Senftleben als stellvertretender …
„Hier denkt keiner an den Ruhestand“

Frischzellenkur an der Kläranlage

NORDSTEMMEN  Nachdem vor wenigen Jahren die Kläranlage in Nordstemmen um zwei Belebungsbecken und ein Nachklärbecken erweitert und ein technisch guter Stand erreicht worden ist, stehen nun am Betriebsgebäude der Kläranlage aufwendigere Arbeiten an. …
Frischzellenkur an der Kläranlage

Die Rübenberge wachsen wieder

NORDSTEMMEN Die Dampfwolken über dem Nordzuckerwerk in Nordstemmen zeigen es bereits von weitem an: Die Zuckerrübenkampagne 2014/2015 ist angelaufen. „Seit gestern 0 Uhr läuft die Kampagne. Die ersten Rüben sind bereits da und wir freuen uns auf …
Die Rübenberge wachsen wieder

Bücherei ist nur noch Geschichte

RÖSSING Schleichend hatte es sich über Jahre angekündigt, nun ist das Aus besiegelt: Buch um Buch verschwindet aus den Regalen. Binnen weniger Stunden ist die Bücherei im Dorfgemeinschaftshaus nur noch Geschichte.
Bücherei ist nur noch Geschichte

Heiko Bartels wird neuer Brandschutzabschnittsleiter

KREIS / MAHLERTEN Heiko Bartels aus Mahlerten wird neuer Leiter des Brandschutzabschnitts West: Am Montag wurde der 42-Jährige von den Orts-, Stadt- und Gemeindebrandmeistern im Gronauer Feuerwehrhaus gewählt. Wenn der Kreistag – wie zu erwarten – …
Heiko Bartels wird neuer Brandschutzabschnittsleiter

„Große Gnade, wie süß der Klang…“

BURGSTEMMEN Wenn bei einem Konzert am Eingang keine Eintrittskarten verlangt werden, sondern stattdessen jeder Besucher einen kleinen Kuchen überreicht bekommt, ist das schon eine Überraschung. Die Begründung für diese feine Geste wurde von Heike …
„Große Gnade, wie süß der Klang…“

„Die Bauphase kann endlich beginnen“

NORDSTEMMEN Landmaschinen, ein Sportplatz und jetzt ein Wohnhaus für Menschen mit Einschränkungen: Gestern war Spatenstich am Welfenring 15. Hier hatte die Diakonie Himmelsthür bereits im vergangenen Frühjahr drei Grundstücke erworben, um ein …
„Die Bauphase kann endlich beginnen“

Kennzeichen können auf richtige Spur führen

NORDSTEMMEN Ein wachsames Auge zum Schutze aller wünscht sich Gemeindebürgermeister Norbert Pallentin. Deshalb hat er sich sofort bereiterklärt, bei der Aktion „Einbrecher-Sperrbezirk, Vorsicht! Wachsamer Nachbar“ mitzumachen. In Kooperation mit …
Kennzeichen können auf richtige Spur führen

„Wir haben schon Vieles angestoßen“

HEYERSUM „Ich bin sehr spontan und so bin ich auch zum Amt der Ortsbürgermeis-terin gekommen“, erinnert sich Claudia Keidel an die Monate vor ihrer Wahl im September 2011 zurück. Ihr Vorgänger hatte sich nicht wieder bereiterklärt, zu kandidieren, …
„Wir haben schon Vieles angestoßen“

Enthüllung beim „Steigermarsch“

RÖSSING Zwei Jahre hat es gedauert, am Sonnabend, 6. September, ist es jetzt soweit: Die Namenstafeln der Gefallenen, Kriegsopfer und Vertriebenen des Zweiten Weltkrieges werden am Ehrenmal in Rössing enthüllt. Für den Festakt haben die …
Enthüllung beim „Steigermarsch“

Auf die Perücke kommt es an

BARNTEN  „Ich hätte nicht gedacht, dass die Show so früh ausverkauft sein wird“, zeigt sich Daniel Romanovski überrascht. Gemeinsam mit Martin Bartsch tritt er am 20. September in Barnten auf. Die beiden AWO-Ortsvereinsmitglieder laden gemeinsam mit …
Auf die Perücke kommt es an