"Junior-Retter" helfen...

+
Während Benjamin, Viktoria und Finn an Patient Jim die stabile Seitenlage vorführen, gucken Ingo und Nicole Dietrich genau zu und geben Tipps, worauf besonders zu achten ist.

BARNTEN  Sie sollen ab dem neuen Schuljahr eigenständig mit „Kleinstunfällen“ auf dem Schulhof betraut werden: die „Junior-Retter“ der Grundschule Barnten. Sie machen sich seit Februar dieses Jahres in Sachen „Erste Hilfe“ fit. An der Seite haben sie einen echten Experten: Ingo Dietrich leitet die AG zusammen mit seiner Frau Nicole. Der Barntener ist Berufsfeuerwehrmann und Notfallsanitäter in Einem. Die Grundschule hat mit dem Experten also einen richtig guten Fang gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare