1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Landkreis Northeim

Wöchentliche Schnelltests in Katlenburg-Lindau

Erstellt:

Kommentare

Negativer Corona-Schnelltest
Ab April werden in der Gemeinde Katlenburg-Lindau wöchentlich Corona-Schnelltests durchgeführt. © Janina Watermann

Katlenburg-Lindau – Der ASB führt ab April einmal pro Woche Corona-Schnelltests in Katlenburg-Lindau durch. Die ersten Termine sind Mittwoch, 7. April, und Donnerstag, 15. April, jeweils in der Zeit von 9 bis 15.30 Uhr in der Festhalle in Berka, Am Anger 6.

Da die Testkapazitäten begrenzt sind, ist eine persönliche Anmeldung erforderlich. Die Terminvergabe erfolgt über die Gemeinde Katlenburg-Lindau bei Torsten Macke unter 05552/993744 oder bei Ina Danne unter 05552/993718. Registriert werden der Name, das Geburtsdatum, die Anschrift und eine Telefonnummer. Parkplätze stehen direkt vor der Festhalle zur Verfügung. Der Personalausweis oder Reisepass, alternativ der Führerschein oder die Krankenkassenkarte, ist mitzubringen.

Der Abstrich für den Test dauert nur wenige Sekunden, jedoch sollten für das gesamte Verfahren etwa 25 Minuten eingeplant werden. Sollte das Testergebnis positiv sein, wird sofort vor Ort ein PCR-Test durchgeführt, um das Ergebnis des Schnelltests zu überprüfen. Bis das Gesundheitsamt, das über den positiven Schnelltest informiert wird, sich bei der positiv getesteten Person meldet, muss sich diese in in häusliche Isolation begeben. Hilfreich ist es, wenn engere Kontakte der vergangenen sieben Tage angegeben werden können, um die Ermittlung der Infektionsketten zu vereinfachen.

Auch interessant

Kommentare