1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Landkreis Northeim

Wasserbühne statt Sägemehl-Manege

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Zirkus Charles Knie geht mit einem komplett neuen Programm auf Tournee.
Zirkus Charles Knie geht mit einem komplett neuen Programm auf Tournee. © Zirkus Charles Knie

Northeim / Region – 100.000 Liter Wasser, 15 Meter hohe Fontänen sowie 40 Weltklasse-Artisten, Comedians und Musiker: Nach zwei Jahren pandemie-bedingter Pause geht Zirkus Charles Knie mit einer völlig neuen Show erneut auf Tournee. Saison-Premiere wird vom 3. bis 6. Juni auf dem Northeimer Mühlenanger sein – der Kartenvorverkauf für das langersehnte Comeback von Europas Top-Zirkus hat begonnen.

Die neue Produktion ist ein mutiger Schritt für den Zirkus Charles Knie, denn die größte transportable Wasserbühne Europas wird fortan die klassische Sägemehl-Manege ersetzen. Sie ist mit 100.000 Litern Wasser befüllt – 300 Pumpen, unzählige Lichteffekte und drei hydraulisch ausfahrbare Ebenen sind die stolzen technischen Fakten der beeindruckenden Anlage. 15 Meter hohe lichtumflutete Fontänen schießen unter die Kuppel des Zirkuszeltes, ausgefeilte pyrotechnische Effekte und eine neue riesige Lichtanlage mit atemberaubender Lasertechnik gehören ebenfalls zu den innovativen Neuerungen. Mit noch nie da gewesenem technischen Aufwand soll das 40-köpfige Ensemble, bestehend aus Artisten, Musikern, Show-Ballett und Comedians in Szene gesetzt werden. Viel Wert legen die Macher der neuen Show auf die Feststellung, dass man Zirkus im besten Sinn und als solcher auch erkennbar bleiben will. Unterhaltung für die ganze Familie, mit tollen Artisten, wunderbaren Tieren und viel Clowns und Comedy – eine echte „Feel Good Family Show“, sagt Zirkusdirektor Sascha Melnjak.

Daten zum Gastspiel in Northeim:

Freitag, 3. Juni, bis Montag, 6. Juni.

Vorstellungen: täglich um 16 Uhr und um 19.30 Uhr, sonn- und feiertags (Pfingsten: 5./6. Juni) um 11 Uhr und um 15 Uhr. Achtung: Große Familienvorstellung – das komplette Programm zum sensationellen Einheitspreis am Freitag, 3. Juni, um 16 Uhr: 12 Euro/Person auf allen Plätzen (Tribüne nummeriert 16 Euro/Loge 20 Euro).

Vorverkauf: im Online-Shop auf www.zirkus-charles-knie.de; beim HALLO/HNA-Konzertkarten Service, In der Fluth 24, Northeim; bei allen ReserviX- und CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen; über das Ticketportal www.reservix.de sowie ab 1. Juni täglich ab 10 Uhr an den Zirkuskassen.

Eintrittspreise: Erwachsene von 22 bis 38 Euro, Kinder von 17 bis 33 Euro.

Info + Kartenservice: Telefon 0171/9462456 oder www.zirkus-charles-knie.de.

Auch interessant

Kommentare