1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Landkreis Northeim

Sammelfahrzeug ist unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am Schadstoffmobil werden auch alte Leuchtstoffröhren angenommen.
Am Schadstoffmobil werden auch alte Leuchtstoffröhren angenommen. © Harald Boeckler

Landkreis Northeim – Für Privathaushalte gibt es auch in diesem Jahr die Möglichkeit, Schadstoffe und Elektrokleingeräte am mobilen Sammelfahrzeug der Kreisabfallwirtschaft kostenlos abzugeben. Das Schadstoffmobil wird noch bis zum 20. Mai im gesamten Kreisgebiet unterwegs sein und in fast allen Ortsteilen halten. Bei der zweiten Sammlung im Herbst 2022 werden dann nur zentrale Orte im Landkreis angefahren. Auch in diesem Jahr sind angesichts der Corona-Pandemie alle Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, die Abstandsempfehlung von mindestens eineinhalb Metern untereinander einzuhalten. Bei der Abgabe besteht zudem eine Maskenpflicht. Es wird darum gebeten, den Anweisungen des Annahmepersonals zu folgen.

In folgenden Bereichen ist das Schadstoffmobil bis zum 6. Mai unterwegs:

Mittwoch, 27. April:

10.30 bis 10.45 Uhr, Hammenstedt, am Feuerwehrgerätehaus, Obere Dorfstraße

11.15 bis 11.30 Uhr, Elvershausen, Parkplatz am Gasthaus „Zum Braunen Hirsch“

11.55 bis 12.10 Uhr, Lindau, Parkplatz am Schützenhaus, Schützenallee

12.35 bis 12.50 Uhr, Gillersheim, Festhalle, Grasweg

13.15 bis 13.30 Uhr, Wachenhausen, Dorfgemeinschaftshaus, Talstraße 14

14.30 bis 14.45 Uhr, Suterode, am Feuerwehrhaus

15.15 bis 15.30 Uhr, Berka, Parkplatz Festhalle, Am Anger

16 bis 17.30 Uhr, Katlenburg, REWE, Albrechthäuser Weg 1-3

Donnerstag, 28. April:

12 bis 12.15 Uhr, Schlarpe, Feuerwehrgerätehaus, Kirchstraße

13 bis 13.15 Uhr, Delliehausen, Vollpriehäuser Straße 8

13.45 bis 14 Uhr, Volpriehausen, Festplatz, Kälberkampstraße

14.50 bis 15.05 Uhr, Gierswalde, Feuerwehrgerätehaus, Uferstraße 10

15.35 bis 15.50 Uhr, Allershausen, Kapelle, Dorfstraße

16.20 bis 17.45 Uhr, Uslar, Parkplatz Graftplatz

Freitag, 29. April:

11.50 bis 12.05 Uhr, Sievershausen, Am Kriegerdenkmal, Dorfeingang

12.25 bis 12.40 Uhr, Ahlshausen, Ortseingang, Nähe Sportplatz

13.10 bis 13.25 Uhr, Opperhausen, Gasthaus Tappe, Parkplatz

13.50 bis 14.05 Uhr, Billerbeck, Vereinsheim, Hauptstraße

14.30 bis 14.45 Uhr, Haieshausen, Feuerwehrgerätehaus, Hauptstraße

15 bis 15.15 Uhr, Rittierode, Feuerwehrgerätehaus/Bürgerhaus

16 bis 16.15 Uhr, Olxheim, vor der Tischlerei Christ, Kirche

16.45 bis 17 Uhr, Ippensen, Parkplatz von Grundstück Nr. 1

17.30 bis 17.45 Uhr, Garlebsen, Bushaltestelle

Montag, 2. Mai:

11 bis 11.15 Uhr, Fürstenhagen, Bushaltestelle, Sportplatzstraße

11.45 bis 12 Uhr, Offensen, Volksbank, Heisebecker Straße

12.30 bis 12.45 Uhr, Verliehausen, Seitenstreifen, Oberdorfstraße 7

13.15 bis 13.30 Uhr, Schoningen, Feuerwehrgerätehaus, Angerweg

14.05 bis 14.20 Uhr, Wiensen, Feuerwehrgerätehaus, Bodenfelder Straße

15.30 bis 15.45 Uhr, Ahlbershausen, ehemals Gasthaus Kohle, Arenborner Straße

16.35 bis 16.50 Uhr, Wahmbeck, Parkplatz Teichanlage, Bruchstraße

17.20 bis 18.20 Uhr, Bodenfelde, Platz „In den Sauren Wiesen“

Dienstag, 3. Mai:

10 bis 10.15 Uhr, Wrescherode, Platz vor dem Feuerwehrhaus, Grasweg 9

10.35 bis 10.50 Uhr, Bentierode, Platz vor der Kirche

11.15 bis 11.30 Uhr, Orxhausen, an der Bushaltestelle, Hauptstraße

11.50 bis 12.05 Uhr, Osterbruch, an der Bushaltestelle

12.35 bis 12.50 Uhr, Sebexen, Ecke Alte Siedlung/Zum Schlage

13.20 bis 13.35 Uhr, Kalefeld, Festplatz, Eboldshäuser Straße 29

14 bis 14.15 Uhr, Eboldshausen, Dorfgemeinschaftshaus, An der Schule 1

15.15 bis 15.30 Uhr, Edesheim, Hinterdorfstraße 18, gegenüber Haus Nr. 7

16 bis 16.15 Uhr, Hohnstedt, Am Mühlengraben

16.45 bis 17 Uhr, Vogelbeck, an der Grundschule, Angerstraße

Mittwoch, 4. Mai:

12 bis 12.15 Uhr, Wolperode, Platz vor der Kirche, Wolperode 44

12.45 bis 13 Uhr, Altgandersheim, Ecke Rük/Sonnenberg

13.20 bis 13.35 Uhr, Gremsheim, Auf dem Dorfplatz

14 bis 14.15 Uhr, Helmscherode, Helmscherode 18/19

14.45 bis 15 Uhr, Gehrenrode, am Restaurant „Artimes“, Gehrenrode 28

15.30 bis 15.45 Uhr, Dankelsheim, Platz vor der Kirche, Dankelsheim

16.30 bis 17.30 Uhr, Bad Gandersheim, vor der Polizei, Stiftsfreiheit

Donnerstag, 5. Mai:

12 bis 12.15 Uhr, Deitersen, Dorfgemeinschaftshaus, Burgstiegstraße 2

12.40 bis 12.55 Uhr, Amelsen, Dorfplatz, Allerbachstraße 27

13.20 bis 13.35 Uhr, Portenhagen, Portenhäger Straße 19

14 bis 14.15 Uhr, Lüthorst, Luthardstraße, Ecke Elbingsweg

15 bis 15.15 Uhr, Hunnesrück, an der Gaststätte „Zum kühlen Grunde“

15.45 bis 16 Uhr, Eilensen, Eilenser Straße/Ellenser Weg

16.20 bis 16.35 Uhr, Krimmensen, Ellensen, Lange Straße 25

17 bis 17.30 Uhr, Hoppensen, Bushaltestelle, Pavillon

Freitag, 6. Mai:

11.15 bis 11.30 Uhr, Langenholtensen, An der Düne/Pascheburgring

12 bis 12.15 Uhr, Sudheim, Mehrzweckhalle, Bishäuser Weg

12.40 bis 12.55 Uhr, Bühle, Feuerwehrgerätehaus, Wöhranger 2

13.20 bis 13.35 Uhr, Sudershausen, Feuerwehrgerätehaus/Sporthaus

14 bis 14.15 Uhr, Bishausen, Mühle Schnelle, Am Glockenhof

14.40 bis 14.55 Uhr, Lütgenrode, Dorfgemeinschaftshaus, Koppelweg

16 bis 16.15 Uhr, Parensen, Feuerwehrgerätehaus, Hauptstraße 60

16.40 bis 16.55 Uhr, Angerstein, Feuerwehrgerätehaus, Springstraße

17.15 bis 18 Uhr, Nörten-Hardenberg, Gemeindeverwaltung, Burgstraße 2

Fortsetzung folgt.

Die Standorte und Standzeiten stehen auch auf Seite 4 im aktuellen Abfallkalender, im Internet unter www.landkreis-northeim.de/schadstoffsammlung und in der Abfall-App. Weitere Informationen über die Schadstoffsammlung und Möglichkeiten zur Vermeidung von schadstoffhaltigen Abfällen erhalten Interessierte von der Abfallberatung der Kreisabfallwirtschaft unter Telefon 05551/708-162.

Auch interessant

Kommentare