1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Landkreis Northeim

Landkreis Northeim richtet Testzentren ein

Erstellt:

Kommentare

Eröffnung Testzentrum Nörten
Die Testzentren sind an den Start gegangen. Darüber freuen sich (von links) Nörten-Hardenbergs Bürgermeisterin Susanne Glombitza, Sven Obermann, Sven Salchow, Jan Henze und Iris Knecht vom ASB, Jens von Rüsten (stellvertretender Fachbereichsleiter Soziale Dienste), Amtsärztin Dr. Regina Pabst und Landrätin Astrid Klinkert-Kittel. © Landkreis Northeim/nh

Landkreis Northeim – Jeder Bürger hat Anspruch auf einen kostenfreien Schnelltest  (PoC-Antigentest) pro Woche. Unter www.landkreis-northeim.de/coronatest ist eine Übersicht der teilnehmenden Einrichtungen hinterlegt. Parallel wird der Landkreis Northeim mit dem ASB und den Johannitern zwei Testzentren betreiben.

Das erste Testzentrum ist in Einbeck in der BBS eingerichtet. Das zweite Testzentrum in Nörten-Hardenberg ist ein „Drive-In/Drive-Out“-Testzentrum auf dem Parkplatz der Zentrale des ASB, Industriestraße 11. Beide Testzentren sind montags bis freitags von 8 bis 16.30 Uhr geöffnet. Eine Terminvergabe unter www.landkreis-northeim.de/coronatest ist erforderlich. Für das Testzentrum in Einbeck gilt zudem die rund um die Uhr erreichbare Nummer 0800/0019241. Wer sich testen lassen möchte, muss seine Kontaktdaten mit Hilfe eines gültigen Ausweises hinterlegen. Das Ergebnis des Nasen-Rachen-Abstrichs ist nach etwa 15 Minuten da. Bei einem positiven Testergebnis wird das Gesundheitsamt informiert. Gleichzeitig wird vor Ort ein PCR-Test durchgeführt.
Zusätzlich zu den Testzentren werden der ASB und die Johanniter jeweils ein mobiles Testteam betreiben, die im gesamten Kreisgebiet Schnelltests anbieten werden. Die Standorte und Termine dafür werden mit den Städten und Gemeinden abgestimmt und hier veröffentlicht. 
Alle im Kreisgebiet tätigen Leistungserbringer sind zudem aufgerufen, sich bei den Gesundheitsdiensten per E-Mail an schnelltest.meldung@landkreis-northeim.de mit ihrem Angebot zu melden. Dort können sich auch Ärzte, medizinische Labore, Apotheken, Rettungsorganisationen und weitere Anbieter melden, die von den Gesundheitsdiensten mit der Durchführung von PoC-Antigentests beauftragt werden möchten.

Auch interessant

Kommentare