Kino vermittelt Sprache

+
Teilen die Begeisterung für Sprachen: die Teilnehmer und Kursleiter der Kreisvolkshochschule sowie KVHS Programmbereichsleiterin Fremdsprache Stefanie Turano (4. von rechts) und Kinoleiter Danny Fischer (links).

LANDKREIS NORTHEIM Die europäische Sprachenwoche in der Northeimer Neuen Schauburg ist eine sinnvolle Kooperation mit der KVHS. Die Teilnehmer der Sprachkurse haben dann Gelegenheit, Filme in Originalfassung zusehen.

„Es macht soviel Sinn, eine Sprache mit ihrer eigenen Betonung zu erfahren“, erläutert KVHS-Englischlehrerin Tatiana Esch und macht gleich an einem Satz deutlich, wie unterschiedlich man einen englischen Satz aussprechen kann. Um dies zu vertiefen, setze sie auch in ihrem Unterricht gern kurze Videosequenzen ein. Einen Film in Originalsprache mit Untertiteln könne sie deshalb den Kursteilnehmern nur ans Herz legen. Auch KVHS-Französischlehrerin Patricia Grabes empfiehlt ihren Schülern, das Kinoangebot der europäischen Sprachenwoche zu nutzen. „Wir zeigen in diesem Rahmen immer prämierte Filme“, erklärt Theaterleiter Danny Fischer und stellt das neue Programm der ersten Sprachenwoche in diesem Jahr vor. Auf der Leinwand im Northeimer Kino werden vom 1. bis 7. März sieben Filme in Originalfassung mit Untertiteln gezeigt. Los geht es am Donnerstag, 1. März, um 18 Uhr mit „Der wunderbare Garten der Bella Brown“ auf Englisch. Am Freitag, 2. März, um 18 Uhr wird „Der Wein und der Wind“ auf Französisch gezeigt. „Der Nobelpreisträger“ ist der argentinische Oscar-Beitrag 2017 und ist am Samstag, 3. März, um 18 Uhr im Northeimer Kino auf Spanisch zusehen. Die englische Fassung von „Victoria und Abdul“ läuft am Sonntag, 4. März, um 18 Uhr. Der Film wurde auch schon am Filmkunsttag in Northeim gezeigt. Unterhaltsam geht es mit dem französischen Film „Monsieur Pierre geht online“ am Montag, 5. März, um 18 Uhr weiter. Der Gewinner der Goldenen Palme bei den Filmfestspielen in Cannes 2017 „The Square“ ist eine schwedische Produktion und wird in Originalsprache am Dienstag, 6. März, um 17.30 Uhr gezeigt. Zum Abschluss der Sprachenwoche läuft der italienische Film „Giulias großes Rennen“ am Mittwoch 7. März, um 18 Uhr. Rund 100 Fremdsprachenkurse bietet das aktuelle KVHS-Programm an, das von rund 650 Teilnehmern genutzt wird. Sprachen wie Chinesisch, Schwedisch und Ungarisch sind im Angebot. Allein 40 Kurse gibt es zum Erlernen von Englisch. Die Motivation eine Fremdsprache zu erlernen oder aufzufrischen ist so unterschiedlich wie die Kursteilnehmer selbst. Der Englischkursus von Esch trifft sich bereits seit fast drei Jahren regelmäßig einmal die Woche für 90 Minuten, um Englisch zu lernen. Einige Teilnehmer brauchen Englisch für den Beruf, wieder andere haben Verwandte in England und möchten diese bald besuchen und dann auch sprachlich vorbereitet sein. „Es macht einfach Spaß eine Sprache zu lernen und mit Englisch kann man sich überall auf der Welt gut verständigen“, erklärt eine Teilnehmerin, die zuvor bereits über viele Jahre Spanisch an der Kreisvolkshochschule gelernt hat. Auch das Alter ist kein Hindernis, sich nochmal an eine Sprache heranzuwagen. „Viele Kursteilnehmer sind schon im Rentenalter, halten sich in den Kursen geistig fit und haben nette Kontakte“, berichtet Stefanie Turano, KVHS Programmbereichsleiterin Fremdsprache, und fordert Interessierte auf, sich für einen Kursus anzumelden. (rgy)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare