Künstlerische Allianz

Gemeinsam bei „Northeim in Concert“ am 10. März auf der Bühne der Stadthalle: die Musikfreunde EHN und Schauspieler der Gandersheimer Domfestspiele. Es freuen sich auf den gemeinsamen Auftritt (von links): EHN-Dirigent Heinrich Wagemann, Patrick Walther, Festpiel-Intendant Achim Lenz, Dorothea Wagemann sowie Reinhold und Uwe Ahrens (alle Vorstand der EHN).

NORTHEIM (rgy) - Die Musikfreunde Edesheim-Hohnstedt-Northeim (EHN) laden für Samstag, 10. März, wieder zu „Northeim in Concert“ in die Northeimer Stadthalle ein. Dabei haben sie nicht nur ein buntes Repertoire, sondern in diesem Jahr gibt es erstmalig eine Allianz mit den Gandersheimer Domfestspielen.

Die Domfestspiele präsentieren an diesem Abend einige neue Gesichter der kommenden Spielzeit, darunter auch die Hauptdarstellerin aus „Fame – Das Musical“. Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit bereits bekannten Darstellern. „An dem Abend werden Stücke aus unserem Jubiläums-Programm erstmalig öffentlich dargeboten, aber auch weitere Lieder aus Show, Musical und Chanson werden von unseren Künstlern zu hören sein“, verrät Intendant Achim Lenz. Das Programm der Gandersheimer Domfestspiele dauert etwa 40 Minuten. Begleitet werden die Sänger vom musikalischen Leiter Ferdinand Seebach, der auch mit einem Posaunenstück zusammen mit den Musikfreunden zu hören sein wird. Angedacht ist ein Stück aus dem Musical Fame, das bei den Festspielen aufgeführt wird, zusammen zu inszenieren. Die Moderation des Programms übernimmt zudem Jan Kämmerer von den Domfestspielen, die in diesem Jahr bereits zum 60. Mal in Bad Gandersheim vor dem Dom stattfinden. Von den Musikfreunden bringt sich Patrick Walther in die Moderation ein. Mit großem Engagement bereiten sich auch die Musiker der Musikfreunde auf den Abend vor. „Wir verbringen ganze Probenwochenenden“, verrät Dirigent Heinrich Wagemann. Die rund 40 Musiker, die an diesem Abend unter seiner Leitung auf der Bühne stehen, bieten dem Publikum wieder ein abwechslungsreiches Programm. Es reicht von „Besuch in Wien“ über „Harry Potter“ bis hin zu „Rock it“ und dem „Europasterne Marsch“. Karten im Vorverkauf gibt es zwischen zehn bis 22 Euro bei der Buchhandlung Papierus in Northeim, bei Paul Tenschert in Hohnstedt (05551/5626) und bei Petra Ahrens in Edesheim (05551/52937).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare