1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Landkreis Northeim

Brennende Fritteuse

Erstellt:

Kommentare

Küchenbrand Pizzeria Uslar Siemensstraße
Mit Atemschutz kümmern sich die Einsatzkräfte um die brennende Fritteuse. © Kreisfeuerwehr/Fröchtenicht/nh

Uslar – Zu einem Küchenbrand in einer Uslarer Pizzeria hat die Einsatzleitstelle Northeim am Sonntag, 16. Mai, um 17.08 Uhr die Feuerwehr Uslar alarmiert. In der Pizzeria an der Siemensstraße stand eine Fritteuse in Flammen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Gebäude stark verraucht. Die Betreiber des Restaurants hatten bereits erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher unternommen. Die Feuerwehr hat die Fritteuse unter Atemschutz mittels Kleinlöschgerät gelöscht und das heiße Fett vorsorglich in Metallbehältnisse abgelassen. Die Küche wurde von den Einsatzkräften mit einer Wärmebildkamera auf weitere mögliche Wärmequellen kontrolliert und mit einem Überdruckbelüfter belüftet. Die Feuerwehr war mit rund 20 Einsatzkräften vor Ort, darunter auch Abschnittsleiter Axel Meyer und Stadtbrandmeister Jörg Jacob sowie die Polizei.

Auch interessant

Kommentare