Mobile Blitzeranlage zweimal mit einer Plane abgedeckt

Alice vorsätzlich im Betrieb gestört

Alice in Bad Gandersheim
+
Alice, die mobile Blitzeranlage des Landkreises Northeim, ist mehrfach vorsätzlich in ihrem Betrieb gestört worden.

Kalefeld – Unbekannte Täter haben in dem Zeitraum vom 4. Januar, 18 Uhr, bis zum 6. Januar, 6.30 Uhr, zweimal die mobile Blitzeranlage des Landkreises Northeim mit dem Namen Alice im Betrieb behindert, indem sie sie mit einer Plane abdeckten und somit die Verkehrsüberwachung unmöglich machten.

Eine vorsätzliche Störung des Betriebs solcher Messanlagen stellt eine Beeinträchtigung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung dar und hat eine strafrechtliche Ahndung zur Folge, wie die Polizei mitteilt. Das Polizeikommissariat Bad Gandersheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die in dem genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich mit der Polizei in Bad Gandersheim oder der Polizeistation in Echte in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare