Aktuelle Fallzahlen vom 21. Januar

26 neue Corona-Fälle

Coronavirus
+
Symbolbild.

Landkreis Northeim – 211 (+9) akut mit dem Coronavirus infizierte Personen sind derzeit im Landkreis Northeim bekannt. Sie stammen aus dem Raum Bad Gandersheim 7(-2), Bodenfelde 14 (+1), Dassel 21 (+7), Einbeck 45 (0), Hardegsen 7 (0), Kalefeld 10 (-1), Katlenburg-Lindau 10 (+2), Moringen 37 (+6), Nörten-Hardenberg 6 (0), Northeim 42 (-2) und Uslar 12 (-2).

Seit Beginn der Pandemie sind im Landkreis Northeim 1.255 Corona-Infektionen bekannt geworden und damit 26 mehr als noch am Mittwoch. 1.025 Personen, 17 mehr als am Vortag, gelten mittlerweile als genesen, so dass die Infektionsquarantäne aufgehoben werden konnte. Die Anzahl der Verstorbenen beträgt weiterhin 19 Personen. Das Land Niedersachsen hat für den Landkreis Northeim eine Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner von 63,5 veröffentlicht.

An der Sollingschule Uslar ist ein Infektionsfall innerhalb der Schülerschaft aufgetreten. Daraufhin wurde die Klasse 9c bis zum 31. Januar unter Quarantäne gestellt.

Geimpft wurden im Landkreis bisher 1.568 Personen mit der ersten Dosis (Stand 20. Januar). Das entspricht einer Impfquote von rund 1,2 Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare