Klosterkammer investiert 2,5 Millionen in Lamspringe

Baumaßnahme im Kloster dauert bis 2022

+
Die Baumaßnahme wird vorgestellt. 

LAMSPRINGE - Die Klosterkammer Hannover plant eine umfangreiche Instandsetzung des Konventflügels im Kloster Lamspringe. Es geht um eine Gesamtinvestition von 2,5 Millionen Euro. Die Bauzeit wird in drei Bauabschnitten bis etwa Mitte 2022 andauern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare