Überschuss verteilt

LAMSPRINGE - Der Weihnachtsmarkt liegt schon einige Zeit zurück, doch jetzt durften sich die Kindergärten der Gemeinde und drei gemeinnützige Vereine noch über ein verspätetes Weihnachtsgeschenk freuen. Der Organisator, der Gewerbeverein Lamspringe und Umgebung, hatte nun alle Einnahmen und Ausgaben aufgerechnet und Bilanz gezogen. Und die konnte sich sehen lassen. „Wir hatten einen super Tag erwischt, das Wetter spielte voll mit, die Lamspringer Weihnachtsmeile war so voll wie selten und so konnten wir ein super Ergebnis einfahren“, freute sich Jens Müller, Vorsitzender des Gewerbevereins. Stolz verkündete Schriftführerin Heike Wöllm einen Überschuss von 2 174 Euro.- Mehr lesen Sie in der heutigen RuBS -

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare