78-Jähriger wird seit Dienstag gesucht

Vermisste Person

Polizei im Einsatz
+
Die Polizei im Einsatz.

Update: Die Fahndung konnte eingestellt werden. Der Vermisste ist am Donnerstagvormittag von einem Anwohner in einer Garage im Sarstedter Stadtgebiet gefunden worden, wo der 78-Jährige offenbar Unterschlupf gesucht hatte. Dem Mann geht es den Umständen entsprechend gut. Er wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei dankt allen, die bei der Suche mitgeholfen haben.

Sarstedt – Die Polizei sucht derzeit im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung nach einer vermissten Person. Der 78-jährige Reinhard E. wird ist den Abendstunden des 31. August aus einem Seniorenheim abgängig. Eine entsprechende Vermisstenanzeige liegt der Polizei Sarstedt vor.

Alle bisherigen Suchmaßnahmen, auch unter Einbeziehung eines Personenspürhunds, eines Polizeihubschraubers und der Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr, verliefen bisher ohne Ergebnis. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Mit der Veröffentlichung eines Fotos erhofft sich die Polizei Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten.

Zur Beschreibung liegen folgende Informationen vor:

  • 1,82 Meter groß
  • schlanke Statur
  • graues, schütteres Haar
  • unrasiert
  • bekleidet mit einem dunklen Pullover und einer dunkelblauen, glänzenden Jogginghose mit Bündchen am Knöchel
  • Brille mit schwarzem Gestell
  • stark schwerhörig
  • geht sehr langsam und macht dabei auffallend kleine Schritte

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare