1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Hildesheim

Unbekannter greift Frauen auf offener Straße an

Erstellt:

Von: Larissa Zimmer

Kommentare

Polizeijacke Aufnäher Niedersachsenross
Symbolbild. © leinetal24.de

Hildesheim – Ein bisher Unbekannter hat am Sonntagmorgen zwei Frauen an der Schuhstraße mit Schlägen und Tritten attackiert. Die 25- und 34-jährigen Hildesheimerinnen wurden den Ermittlungen zufolge gegen 5.45 Uhr von zwei ihnen unbekannten Männern angesprochen und nach ihren Telefonnummern gefragt. Nachdem die Frauen unmissverständlich ihr Desinteresse bekundet hätten, sei es zum Streit gekommen. 

Einer der Männer habe der 34-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Die 25-Jährige, die anschließend dazwischen gegangen sei, habe der Mann zu Boden geschubst und mehrfach getreten. Ein Rettungswagen brachte die Frau zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus.

Die Männer wurden als 1,70 Meter groß mit dunklen Haaren und dunkler Bekleidung beschrieben. Der Täter soll eine graue Jacke getragen haben. Zeugen sollten sich bei der Hildesheimer Polizei unter der Telefonnummer 05121/939115 melden.

Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme wurde zudem ein Beamter tätlich angegriffen. Der Lebensgefährte von einer der beiden Geschädigten erschien am Tatort und schubste ihn unvermittelt. Ferner stieß der Mann Beleidigungen gegenüber den Einsatzkräften aus. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Auch interessant

Kommentare