1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Hildesheim

Theaterproben und Schreibwerkstatt

Erstellt:

Kommentare

Trailerdreh „Stille Post 2“: Bereits jetzt entwickelt das TPZ vielfältige Projekte in der Hildesheimer Nordstadt. Nun will es sich selbst in der Nordstadt verorten.
Trailerdreh „Stille Post 2“: Bereits jetzt entwickelt das TPZ vielfältige Projekte in der Hildesheimer Nordstadt. Nun will es sich selbst in der Nordstadt verorten. © TPZ Hildesheim

Hildesheim – Im Theaterraum findet ein Workshop mit Schulkindern statt, nebenan trifft sich die Nachbarschaft zum gemeinsamen Austausch. Und wenn die Theaterprobe endet und die Schreibwerkstatt beginnt, bleibt im Foyer Zeit für ein Gespräch – all dies soll künftig in der Hildesheimer Nordstadt möglich werden.

Im Theaterpädagogischen Zentrum (TPZ) Hildesheim kommen seit fast 15 Jahren unterschiedlichste Leute zusammen. Hier erfahren sie ein soziales Miteinander, stärken spielerisch ihre Kommunikationsfähigkeiten und leben Inklusion. Gerade in einem bunten Stadtteil wie der Nordstadt ist ein gemeinschaftliches Miteinander unabdingbar. Das TPZ möchte daher gemeinsam mit dem Quartiersmanagement der Nordstadt, der Lebenshilfe und dem Beamten-Wohnungs-Verein ein leerstehendes Ladenlokal in ein lebendiges Kultur- und Bildungszentrum verwandeln.

Auch wird sich das TPZ selbst in der Hildesheimer Nordstadt verorten: Die bisherige Geschäftsstelle platzt aus allen Nähten; Proberäume werden ad hoc angemietet. In den eigenen Räumen finden künftig inklusive Tanzprojekte, biografisches Erzähltheater oder Sprachcamps statt, es wird Workshops, Fortbildungen und Kurse geben.

Die Bürgerstiftung Hildesheim hat einen Fonds eingerichtet, um Spenden für die Finanzierung der laufenden Kosten zu sammeln. Wer helfen möchte, hat mit einer Spende auf folgendes Konto die Möglichkeit dazu: Bürgerstiftung Hildesheim, IBAN: DE 10 2595 0130 0000 0116 66, Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Stichwort: „tpz“. Dabei sollte die vollständige Adresse des Spenders angegeben werden. Jeder Betrag kommt vollständig dem TPZ zugute.

Auch interessant

Kommentare