1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Hildesheim

Reichsbahn von 1928 ist wieder unterwegs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der historische Rechsbahnzug von 1928 dampft wieder durch die Landschaft zwischen Derneburg und Bornum.
Der historische Rechsbahnzug von 1928 dampft wieder durch die Landschaft zwischen Derneburg und Bornum.

BOCKENEM Auf vielfachen Wunsch veranstaltet die Dampfzug-Betriebs-Gemeinschaft mit den gepflegten Fahrzeugen des überregional bekannten Historischen Reichsbahnzuges von 1928 am Sonntag, 15. Juni, zwischen Derneburg, Bockenem und Bornum wieder die beliebten Zugfahrten. Im Einsatz sind die mehr als 100 Jahre alte Dampflok 89 7513 und der Plattformwagen. Teilweise ist der Einsatz einer Diesellok möglich.

Die Fahrzeit für eine komplette Hin- und Rückfahrt beträgt rund zwei Stunden. Dabei kann der Fahrgast die Fahrt im gemächlichen Tempo durch die blühende Landschaft im Tal der Nette und abseits der großen Verkehrswege genießen. Der Fahrplan berücksichtigt, dass man zu seinem Einstiegbahnhof wieder zurückkommt. Fahrräder können kostenfrei mitgenommen werden. Der Zug ist bewirtschaftet. Den ausführlichen Fahrplan findet Interessierte auch unter der Adresse www.dbg-hildesheim.de im Internet. Die konkreten Abfahrtzeiten lauten wie folgte: Am Bahnhof Derneburg startet der Zug um 11.40 Uhr. Die Rückkehr ist für 15.30 Uhr angesetzt. Von dort aus geht es weiter Richtung Bockenem, wo der Zug um 10.25 Uhr seine Fahrt aufnimmt. Reisende sind gegen 14.55 Uhr wieder auf Ausgangspunkt. Anschließend steht der Bahnhof in Bornum auf dem Fahrplan. Dort startet der Zug um 10 Uhr und wird um 14.30 Uhr zurückerwartet. Der Zug hält bei Bedarf auch in Wohldenberg, Nienhagen (Nette), Schlewecke (Nette) und Königsdahlum. Betriebliche Änderungen im Fahrplan können nicht ausgeschlossen werden. Fahrkarten sind nur am Zuge erhältlich. Der Preise für eine Hin- und Rückfahrt liegt für Erwachsene bei neun Euro. Kinder zwischen sechs und 14 Jahren zahlen fünf Euro.Eine Familienkarten fürzwei Erwachsene und drei Kinder kostet 22 Euro. Kinder unter sechs Jahren fahren in Begleitung eines Vollzahlers kostenfrei mit. Weitere Informationen gibt es auch unter der Telefonnummer 039245/2042, dienstags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr, sowie via E-Mail an info@dampfzug-betriebs-gemeinschaft.de.

Auch interessant

Kommentare