1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Hildesheim

Radfahrerin verhindert Raub

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei im Einsatz
Symbolbild. © leinetal24.de

Hildesheim – Am Donnerstag, 23. Juni, soll es zu einem schweren Raub in Hildesheim gekommen sein. Drei Jugendliche hätten versucht, unter Vorhalt eines Messers die Wertsachen eines Jungen zu erlangen. Eine Radfahrerin bemerkte die Tat, die sich gegen 19.15 Uhr an der Lucienvörder Allee abspielte, und verhinderte die Vollendung mit ihrem Eingreifen. Die Polizei Hildesheim sucht die Frau nun als Zeugin. 

Der 14-Jährige ging bisherigen Erkenntnissen zufolge von der Jo-Wiese in Richtung Alfelder Straße, als er von der Gruppe angesprochen wurde. Ein Täter fragte ihn nach dem Inhalt seiner Tasche und griff dann selbst hinein. Der Junge hielt seine Tasche fest, woraufhin der Täter ein Messer zückte. Da kam die Radfahrerin hinzu und begleitete den 14-Jährigen auf seinem weiteren Weg. Die Frau und weitere Zeugen sollten sich unter der Rufnummer 05121/939115 melden.

Auch interessant

Kommentare