1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Hildesheim

Mutmaßlicher Hitlergruß bei Versammlung

Erstellt:

Kommentare

Symbolbild Polizei im Einsatz Polizeiinspektion Hildesheim
Das Staatsschutzkommissariat der Polizei Hildesheim ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. © Beutnagel

Hildesheim – Ein Mann soll am Samstag den Hitlergruß gezeigt haben. Das Staatsschutzkommissariat der Polizeiinspektion Hildesheim führt diesbezüglich ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und sucht mögliche Zeugen. Am besagten Samstag fand in der Innenstadt eine Versammlung mit dem Thema „Solidarität mit den Menschen in Afghanistan“ statt.

Kurz vor dem Beginn einer Abschlussbekundung am Bahnhofsplatz soll sich der 50-jährige Beschuldigte aus Hildesheim in die Nähe von einigen Versammlungsteilnehmenden gestellt und den Hitlergruß gezeigt haben. Zeugen sollten sich unter der Telefonnummer 05121/939115 bei der Polizei Hildesheim melden.

Auch interessant

Kommentare