CDU-Landtagsabgeordnete Laura Hopmann lädt Minister Björn Thümler nach Hildesheim ein

Kulturminister besucht Projektbüro Hi2025

+
Kulturminister Björn Thümler ist mit Laura Hopmann und Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer auf dem Weg zum Projektbüro Hi2025. 

Hildesheim – Im Wettbewerb um den Titel Kulturhauptstadt Europas 2025 konnte die Hildesheimer CDU-Landtagsabgeordnete Laura Hopmann politisch prominente Unterstützung für ihre Heimatstadt generieren. Auf ihre Einladung hin stattete Niedersachsens Kulturminister Björn Thümler dem Hildesheimer Projektbüro Hi2025 einen Besuch ab und informierte sich vor Ort über das Bewerbungskonzept. Landtagsabgeordnete Hopmann lobte hierbei insbesondere das Engagement der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare