Corona

Läden im Landkreis am Lockdown-Limit: NGG und IHK fordern Fahrplan für die Betriebe

Leere Läden, geschlossene Gaststätten, insolvente Inhaber: Die Lage in den Betrieben ist schlecht.
+
Leere Läden, geschlossene Gaststätten, insolvente Inhaber: Die Lage in den Betrieben ist schlecht.

Kreis – Die Tourismus-Region Hannover-Hildesheim wurde 2020 nur von rund 1,2 Millionen Gäste besucht – ein Minus von 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen sank um 50 Prozent auf 2,5 Millionen. „Jetzt müssen Bund und Länder endlich einen Plan vorlegen, wie es im März weitergehen soll“, so Lena Melcher, Geschäftsführerin der NGG-Region Hannover. Allein im Landkreis Hildesheim beschäftigt das Hotel- und Gaststättengewerbe rund 3 700 Menschen in 400 Betrieben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare