Polizei kontrolliert Güterverkehr

Jeder zweite Laster wird beanstandet 

Auf dem Autobahnparkplatz Leineholz bei Göttingen und auf der Rastanlage Börde bei Hildesheim überprüften 51 Polizeibeamte insgesamt 163 Fahrzeuge.

Kreis – Am Donnerstag überprüfte die Polizeidirektion Göttingen auf zwei Parkplätzen der A 7 zwischen Göttingen und Hildesheim bei einer großen Kontrollaktion den gewerblichen Güter- und Personenverkehr. 51 Polizeibeamte nahmen 163 Fahrzeuge unter die Lupe. Davon waren 82 Lkw zu beanstanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare