Kreistagssitzung

FDP-Kreistagsfraktion zur Corona-Krise: „Landrat ist unsichtbar, er sollte seinen Hut nehmen“

Landrat Olaf Levonen
+
Landrat Olaf Levonen fehlt krankheitsbedingt bei der Kreistagssitzung.

Kreis – Wo ist der Landrat? Diese Frage im Kreistag stellte der FDP-Abgeordnete Georg von Kopylow nicht in Bezug auf die Doktor-Affäre, sondern in Bezug auf Corona. Es habe wochenlang keine Antworten auf Fragen zu Nachverfolgung, Tübinger Modell und Impfungen in Krankenhäusern gegeben. Der FDPler befand, Olaf Levonen sei unsichtbar wie bei der Hochwasserkrise 2017. Nun sei er durch die Frage nach dem Doktortitel handlungsunfähig: „Er sollte seinen Hut nehmen.“ Auch aus anderen Fraktionen gab es Kritik: „Versuchen Sie mal, auf der Homepage des Landkreises Testzentren zu finden“, sagte Ekkehard Domning (Grüne), und Martina Wiegand (CDU) wurde deutlicher: „Wo sind die Testzentren?“ Die Erste Kreisrätin Evelin Wißmann verwies darauf, dass das Land vor zwei Wochen signalisiert hätte, für den Aufbau der Testzentren zu sorgen. Erst vor anderthalb Wochen sei das Thema an den Landkreis verwiesen worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare