1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Hildesheim

Zehn Gartenlauben aufgebrochen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Hildesheim – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 17. bis 18. Januar, wurden in der Kleingartenkolonie Heimaterde zehn Gartenlauben aufgebrochen. Die Gartenkolonie liegt im Bereich Münchewiese/Lademühlenfeld.

Die Tatzeit kann durch die geschädigten Gartenbesitzer auf Donnerstag, 18 Uhr, bis Freitag, 4.20 Uhr, eingegrenzt werden. Der zweite Vorsitzende des Vereins stellte den Polizeiangaben zufolge die aufgebrochenen Gartenlauben bei einem Kontrollgang fest. Die Täter hatten sich zu diesem Zeitpunkt bereits entfernt. Entwendet wurden hauptsächlich Werkzeuge, heißt es von den Ermittlern. Teilweise wurden die Lauben aber auch nur durchsucht. Der Schaden ist deutlich höher als der Wert des Diebesgutes. Nach Polizeiangaben liegt der Gesamtschaden bei 5 000 Euro. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, sollte sich an die Polizeiinspektion in Hildesheim unter der Telefonnummer 05121/939-115 wenden.

Auch interessant

Kommentare