Minister Grant Hendrik Tonne hat viel Geld für Hildesheim im Gepäck

Schulen werden gefördert

Minister Grant Hendrik Tonne überreicht Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer (l.) im Beisein von Alexandra Oberle-Markgraf, den Bundestagsabgeordneten Bernd Westphal (3. von links) und Ottmar von Holtz (2. von rechts) sowie dem Landtagsabgeordneten Bernd Lynack (r.) die Förderbescheide.

Hildesheim – Über den „DigitalPakt Schule“ erhält das Land Niedersachsen 470 Millionen Euro vom Bund. Hinzu kommt eine Aufstockung durch das Land um rund 52 Millionen Euro. Damit stehen über 522 Millionen Euro für die Verbesserung der IT-Bildungsinfrastruktur an Niedersachsens Schulen bis 2024 zur Verfügung. Nach der Geschwister-Scholl-Schule, die kürzlich 200 000 Euro aus dem Fördertopf erhalten hat, kommen nun fünf weitere Hildesheimer Schulen mit insgesamt fast 125 000 Euro in den Genuss der Förderung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare