Archiv – Hildesheim

Luther, ein Rebell für die Freiheit

Luther, ein Rebell für die Freiheit

HILDESHEIM J Was hat Martin Luther mit Inklusion zu tun? Für Ulrich Stoebe, Direktor der Diakonie Himmelsthür, eine ganze Menge: „Protestantismus und Inklusion stehen eng beieinander.“ Für Luther verdanke sich die menschliche Existenz allein der …
Luther, ein Rebell für die Freiheit
Zehn Wagenladungen

Zehn Wagenladungen

HILDESHEIM Mehr als erfolgreich ging die Spendenaktion von Sabine Rook, Frauensprecherin des Sozialverbands Deutschland (SoVD), Kreisverband Hildesheim-Alfeld, zu Ende. Mit einer symbolischen letzten Übergabe von Sach- und Geldspenden an die …
Zehn Wagenladungen

Frage nach der Zukunft

DUINGEN / OLDENDORF Die jüngsten zwei Jahre waren für Duingen und Gronau laut Wolfgang Schulz „eine Erfolgsgeschichte“. Politiker aller Parteien hätten an einem Strang gezogen und fast das Unmögliche geschafft. „Zahlreiche Könige verlieren ihren …
Frage nach der Zukunft

„Wir haben Spaß!“

HILDESHEIM J Jugendliche aus den Mitgliedsvereinen des Kreismusikverbandes an ihren Instrumenten fordern und fördern: das sind wichtige Ziele, die das Kreisjugendorchester (KJO) verfolgt. Musikstücke, die Jugendliche besonders ansprechen, liegen …
„Wir haben Spaß!“

Unterschiedliche Bedürfnisse verknüpfen

HILDESHEIM „Die Städte von morgen zu gestalten heißt, die Bewohner von heute einzubeziehen.“ So lautet ein Leitsatz des Wettbewerbs Zukunftsstadt, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Wissenschaftsjahr 2015, an der …
Unterschiedliche Bedürfnisse verknüpfen

Selbst kümmern statt aufgeben

Diekholzen Der zehnte Geburtstag fällt im Leben eines Menschen in die Phase, in der sich der große Wechsel von der Grundschule zur weiterführenden Schule anbahnt. Die A-T-Stiftung in Barienrode und Diekholzen hat zu ihrem zehnjährigen Bestehen nicht …
Selbst kümmern statt aufgeben

„Mauern in den Köpfen überwinden“

HILDESHEIM Die Hildesheimer gedachten vorgestern gemeinsam am Mahnmal am Lappenberg, dem einstigen Standort der Synagoge, der Opfer des Nationalsozialismus. Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer, Wolf-Georg von Eickstedt (Vorsitzender der Jüdischen …
„Mauern in den Köpfen überwinden“

Abschied und Einigkeit

Hildesheim „Dieser Kirchenkreistag steht ein wenig im Zeichen des Abschieds“, merkte die Vorsitzende Maria-Christine Schäffer schon in ihrer Begrüßung an. Es war nicht irgendein Abschied, sondern die letzte Sitzung mit dem scheidenden …
Abschied und Einigkeit

Alles hat ein Ende...

Alles hat ein Ende...