Archiv – Hildesheim

Sinfonien zugunsten der Jugend

Sinfonien zugunsten der Jugend

HILDESHEIM „Die Jugend ist die musikalische Zukunft unserer Vereine“, betonte der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Hildesheim Norbert Lange, als er am vergangenen Donnerstag die rund 600 Gäste, unter ihnen auch Hildesheims Oberbürgermeister Dr. …
Sinfonien zugunsten der Jugend
Ein Patentrezept für alle gibt es nicht

Ein Patentrezept für alle gibt es nicht

HILDESHEIM Vor rund 100 Besuchern stellte die Landesbeauftragte Karin Beckmann die „Regionale Handlungsstrategie Leine-Weser 2014-2020“ vor. Im Kreishaus betonte sie, dass die strategischen und operativen Ziele die Wirtschaftskraft und …
Ein Patentrezept für alle gibt es nicht

Das ist die neue „Klaus Bange“

KREIS Wie heißt eigentlich der Kreisjugendpfleger vom Landkreis Hildesheim? Da kann es gut sein, dass der eine oder andere noch auf Klaus Bange kommt, der dieses Amt immerhin 30 Jahre innehatte. Gleichwohl ist es falsch, denn die neue …
Das ist die neue „Klaus Bange“

„Unverwechselbar und imageprägend“

HILDESHEIM Der städtebauliche Wettbewerb Mackensen ist abgeschlossen, die Jury mit Vertretern aus Politik, Wohnungsbaugesellschaften, externen Fachplanern und Verwaltung hat die Preise vergeben: Der erste Preis, dotiert mit 20 000 Euro, ging an …
„Unverwechselbar und imageprägend“

Eine Erfolgsgeschichte

KREIS Am Sonnabend, 20. September, veranstaltet der ZAH anlässlich seines 20-jährigen Bestehens zusammen mit der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Groß Düngen einen Tag der offenen Tür. Zum Weltkindertag wartet ab 10 Uhr ein großes Kinderprogramm …
Eine Erfolgsgeschichte

„Buch vom Fayum“ wird gezeigt

HILDESHEIM Das alte Ägypten. Damit verbinden viele Pyramiden, Pharaonen und Mumien. Dass es jedoch viel mehr bedeutet, zeigt die neue Sonderausstellung „Die Entstehung der Welt. Ägyptens letzter Schöpfungsmythos“, die ab jetzt im Roemer- und …
„Buch vom Fayum“ wird gezeigt

CDU hat den „Durchblick“

KREIS Der CDU-Kreisverband Hildesheim ist beim CDU-Landesparteitag in Braunschweig mit dem Preis für den besten Newsletter 2014 ausgezeichnet worden. Seit Jahresbeginn informiert die Hildesheimer CDU die Mitglieder in Stadt und Landkreis mit dem …
CDU hat den „Durchblick“

Russlandkrise ist spürbar

HILDESHEIM Staatssekretärin Birgit Honé stattete dem im Zuge der neuen Landesregierung eingerichteten Amt für regionale Landesentwicklung Leine-Weser in Hildesheim einen Besuch ab. Der Amtsbezirk umfasst die Region Hannover, die Landkreise Diepholz, …
Russlandkrise ist spürbar

400-Kilometer-Rundtour zur Kunst

KREIS Es war ein ehrgeiziger Plan, den Projektleiterin Sabine Zimmermann sich vorgenommen hatte. Während der Tage der offenen Ateliers wollte sie an zwei Wochenenden allen 80 Künstlern in 66 Werkstätten zwischen Mehrum bei Peine und Heckenstedt bei …
400-Kilometer-Rundtour zur Kunst

Regionales Kaleidoskop

KREIS  Eine Mammutaufgabe, könnte man meinen: die nach Ortschaften geordnete Erfassung des kulturellen Reichtums der Region Hildesheim. Dieses Ziel verfolgt das Netzwerk „Kultur & Heimat Hildesheimer Land“ in Zusammenarbeit mit der Internetseite …
Regionales Kaleidoskop

Ökologisch und nachhaltig

EVERODE Seit 27 Jahren bewirtschaftet der Diplom-Landwirt Wilhelm Bertram seinen „Hof Luna“ nach biologisch-dynamischen Grundsätzen. Sein Ziel ist, ein stabiles Gesamtökosystem und einen geschlossenen Betriebskreislauf zu verwirklichen. Ein weiteres …
Ökologisch und nachhaltig

Akrobaten bringen Gäste zum Grübeln

HILDESHEIM Mit spätsommerlichem Wetter verwandelte sich die Hildesheimer Innenstadt beim 7. Pflasterzauber-Festival in eine bezaubernde Freilichtbühne. Am Freitag war die Stadt vom Nachmittag an bis in die späten Abendstunden übervölkert. Das …
Akrobaten bringen Gäste zum Grübeln

Das Krankenhaus-Roulette

KREIS „Das Thema um die Zukunft der Krankenhäuser in Gronau und Alfeld sowie der Lungenklinik in Diekholzen wird heiß diskutiert.“ So schilderte es Staatssekretär Jörg Röhmann, der sich am Donnerstag mit der rot-grünen Kreistagsmehrheit im …
Das Krankenhaus-Roulette

Die Blutbuche im Pfarrgarten

WOLTORF Fritz Staats ist der Vorsitzende des Woltorfer Heimatvereins. In der Historie des 2 000-Seelen-Ortes bei Peine kennt er sich bestens aus, auch in der Kirchengeschichte.
Die Blutbuche im Pfarrgarten

Oldtimer, so weit das Auge reicht

HILDESHEIM Am 13. und 14. September treffen sich die Oldtimerfreunde bei der „Technorama“ auf dem Flugplatz Lerchenkamp in Hildesheim. An diesem Wochenende dreht sich alles nur um die mobilen Schätze, und die etwa 12 000 Besucher werden von …
Oldtimer, so weit das Auge reicht

Gegen das Vergessen

HILDESHEIM An den Gräbern der ausländischen Zwangsarbeiter, die während des Zweiten Weltkriegs in Hildesheim ums Leben kamen, versammelten sich auf Einladung der DGB-Vorsitzenden Regina Stolte über 40 Frauen und Männer, um der Toten zu gedenken und …
Gegen das Vergessen

„Der Pflasterzauber geht in die Luft“

HILDESHEIM  Das internationale Straßenmusik- und Straßenkunstfestival „Pflasterzauber“ hat sich in Hildesheim und weit darüber hinaus einen Namen gemacht. Bereits zum siebten Mal begrüßt die Stadt Hildesheim am Freitag, 5. September, und Sonnabend, …
„Der Pflasterzauber geht in die Luft“

„Auf zur letzten Fahrt!“

HILDESHEIM Eigentlich sollte das Jahr 2014 für Werner und Andreas Voß ein besonderes werden, da es galt, das 30-jährige Jubiläum ihres privaten Eisenbahnmuseums zu feiern. Doch mitten in den Vorbereitungen für die Jubiläumsfahrtage an Pfingsten …
„Auf zur letzten Fahrt!“