Drachen können ab sofort kostenfrei abgeholt werden / Siegerehrung beim „Herbstzauber“

VHG will Bastellust wecken

Elena Ahrens-Senftleben und Jasmin Leske-Da Ros freuen sich über die Rensonanz. Weitere Drachen können ab sofort bei „Schreibwaren Peter“ abgeholt, daheim gestaltet und bis einschließlich 7. Oktober wieder bei „Spielwaren Boese“ abgegeben werden. Im Rahmen des „Herbstzaubers“ werden die Eigentümer der besten Exemplare ausgezeichnet. Foto: Klein

GRONAU  Weit über 150 Drachen hat der Verein für Handel und Gewerbe bereits an Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren ausgegeben. „Wir sind mit der Resonanz bisher zufrieden“, freut sich Elena Ahrens-Senftleben über einen erfolgreichen Start des Drachen-Wettbewerbs, der die Kreativität der Kinder ansprechen soll.

Inzwischen sind einige Kinder schon fleißig dabei, ihre kleinen weißen Stoffdrachen zu gestalten. „Regeln gibt es nicht“, sagt Elena Ahrens-Senftleben. Beim Basteln seien der Kreativität der Kinder keinerlei Grenzen gesetzt. 250 Exemplare stellt der Verein für Handel und Gewerbe gemeinsam mit seinem Sponsor, dem Überlandwerk, zur Verfügung: Die Drachen können sich Kinder weiterhin kostenfrei bei „Schreibwaren Peter“ abholen – solange der Vorrat reicht. Wer seinen Drachen fertiggestaltet hat, gibt diesen spätestens bis einschließlich 7. Oktober bei „Spielwaren Boese“ ab. Wichtig sei bei der Abgabe, Namen, Adresse, Telefonnummer sowie das Alter des Kindes beizulegen.

Die dreiköpfige Jury wird die bunten Exemplare schließlich begutachten und die Eigentümer der besten Drachen auszeichnen. Die Siegerehrung soll im Rahmen des „Herbstzaubers“ am 12. Oktober erfolgen. Der Gewinner erhält eine Jahreskarte für das Rastiland. Der Zweitplatzierte kann sich über eine Jahreskarte für die Dinoworld freuen. Für den dritten Sieger gibt es einen Warengutschein im Wert von 40 Euro von „Spielwaren Boese“ und der vierte Sieger erhält einen Gutschein im Wert von 30 Euro für das Mode-Geschäft „Kimo“. Für die Plätze fünf bis zehn stehen jeweils eine Kinokarte und ein Eisgutschein bereit. Ohne Preis aber soll niemand nach Hause gehen: Alle weiteren Teilnehmer erhalten als Trostpreis eine bunte Tüte.

Natürlich darf jedes Kind seinen selbstgestalteten Drachen behalten: Ab 20. Oktober stehen die Exemplare bei „Spielwaren Boese“ zur Abholung bereit. Zuvor werden die kreativen Flieger in den Schaufenstern der Geschäfte zu bewundern sein. Im Rahmen des „Herbstzaubers“ wird eigens für die Ausstellung ein Pavillon hergerichtet, um auch wirklich alle Drachen zeigen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare