„Wallenspechte“ verärgert: Unbekannte klauen rund 100 schöne Hortensienblüten vom Beet

„Das ist eine Schweinerei!“

+
Stellen den Frevel fest (v.l.): Gisela Hillmer, Margarethe Wendeborn und Gudrun Thielke zeigen die frischen Schnittstellen an den Hortensienbüschen. Nur die hutzeligen Blüten wurden verschont.

WALLENSTEDT  Die „Wallenspechte“ sind verärgert: Zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit haben sich Unbekannte an dem liebevoll angelegten Blumenbeet am Ortseingang aus Gronau kommend zu schaffen gemacht. Es geht um den Diebstahl von 80 bis 100 Hortensienblüten. Nun soll Anzeige erstattet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare