Viertklässler aus Banteln lösen QR-Code-Rallye zur Kinderzeitung

Mit dem Ipad auf der Suche nach dem Lösungswort

Die Viertklässler haben bei der QR-Code-Rallye zum Welttag des Buches viel Spaß.
+
Die Viertklässler haben bei der QR-Code-Rallye zum Welttag des Buches viel Spaß.

Banteln – Eigentlich sollte zum Welttag des Buches eine Aktion mit Gronaus Buchhandlung in der Bantelner Grundschule geben. Doch wegen des derzeitigen Betretungsverbots an Schulen musste die Aktion ausfallen. Bianca Bahr und Schulleiterin Corinna Behle haben sich daher eine Alternative für die Viertklässler überlegt, bei welcher Leseförderung und Mediennutzung einhergehen. 

„Mit unseren neuen Ipads aus dem Sofortausstattungsprogramm der Schulen haben wir zur April-Ausgabe der Kinderzeitung eine QR-Code-Rallye im Schulgebäude durchgeführt“, erklären die beiden Lehrerinnen. 17 Fragen zu den vielseitigen Themen der Kinderzeitung mussten gescannt und beantwortet werden. „Diese Aktion hat den Kindern viel Freude bereitet. Das Lösungswort, zusammengesetzt aus 19 Buchstaben, lautete Coronaviruspandemie und wurde von allen Schülern erraten“, so Corinna Behle..

Zur Vorbereitung dieser Aktion hatten die Kinder in freien Lesezeiten die Zeitungsartikel gelesen und zeigten bei der Rallye große Kenntnisse zu den Themen Insekten, Fußball, Fernsehköche und Fahrrädern. Natürlich war die Kinderzeitung bei der QR-Code-Rallye dabei, und durch schnelles überfliegendes Lesen konnte auch die letzte Frage beantwortet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare